Die Südtiroler Notariats-Imbreviaturen des 13. Jahrhunderts

Die Südtiroler Notariats-Imbreviaturen des 13. Jahrhunderts

Teil 2

Buch (gebundene Ausgabe)

€66,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Fast 800 Urkunden-Nummern sind in diesem Werk verzeichnet, das mit den Notarbüchern des Jakob Haas (1242), des Zacheus von Trient (1271) und des Jakob Tugehenn (1295) Aufschluss über die von diesen drei Notaren abgeschlossenen Rechtsgeschäfte und damit einen Einblick in das Rechtsleben, aber auch in verschiedenste Bereiche des sozialen, wirtschaftlichen, religiösen und kulturellen Lebens gibt.

Details

Einband

gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

01.01.1951

Herausgeber

Franz Huter + weitere

Verlag

Wagner Innsbruck

Seitenzahl

559

Beschreibung

Details

Einband

gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

01.01.1951

Herausgeber

Verlag

Wagner Innsbruck

Seitenzahl

559

Maße (L/B)

24/17 cm

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7030-0776-7

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

  • Die Südtiroler Notariats-Imbreviaturen des 13. Jahrhunderts