• Der Duft von frischem Brot
  • Der Duft von frischem Brot
  • Der Duft von frischem Brot
  • Der Duft von frischem Brot
  • Der Duft von frischem Brot
  • Der Duft von frischem Brot
  • Der Duft von frischem Brot

Der Duft von frischem Brot

Österreichs beste Bäcker verraten ihre Rezepte

Buch (Gebundene Ausgabe)

€ 32,00 inkl. gesetzl. MwSt.

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

ab € 32,00

eBook (ePUB)

€ 19,99

Beschreibung

Es gibt sie noch, die großen Helden der Backstuben! Die, die selber backen, und die, vor deren Läden Menschen Schlange stehen. Was ist das Geheimnis ihres Brotes, das so unvergleichlich schmeckt? Wie schaffen sie es, sich immer wieder - von Generation zu Generation neu zu erfinden, zu überleben und zu wachsen? Was macht gutes Brot wirklich aus? Barbara van Melle, die Grande Dame der Slow Food-Bewegung, hat die besten Bäcker von Vorarlberg bis Burgenland besucht und porträtiert sie in sehr persönlichen Reportagen. Beim Reden bleibt es jedoch nicht.
Die Bäcker schenken uns in diesem Buch auch 60 traditionelle Rezepte für duftende Frühstücksbrote & Sonntagsstriezel, für ursprüngliches Schwarzbrot aus Sauerteig, das einfach am besten mit einer frischen Bauernbutter schmeckt, für moderne Weißbrotklassiker wie Baguettes und Ciabattas sowie Rezepte für Süßes - von Omas Nusskipferl über Kärntner Reindling bis zu Waldviertler Mohnzelten.
Die passionierte Hobbybäckerin van Melle hat alle Rezepte der Profis in ihrer Küche nachgebacken und sie auf Haushaltstauglichkeit überprüft. Gelingen garantiert!

Ein 3.000 Kilometer Roadtrip führe die Autorin zu den besten Bäckern des Landes. 50 traditionelle Rezepte brachte Sie von dort mit!
VIA Airportjournal Graz

Ausprobieren und das resche Brot und den einzigartigen Duft genießen!
tvmedia

Eine klare Empfehlung für Brotliebhaber.
Lutz Geißler, Plötzblog

Hier präsentiert Barbara van Melle Österreichs beste Bäcker - und die ihre besten Rezepte.
vital

Ein Zeitdokument über eine sterbende Zunft: Barbara van Melle besuchte 12 Pioniere in ihren heimischen Backstuben, sprach mit ihnen über ihr Handwerk und bat sie um ihre Rezepte.
Kurier

Details

Verkaufsrang

20352

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

21.09.2015

Verlag

Brandstätter Verlag

Seitenzahl

208

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

20352

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

21.09.2015

Verlag

Brandstätter Verlag

Seitenzahl

208

Maße (L/B/H)

24,6/19,9/3,2 cm

Gewicht

928 g

Auflage

3. Aufl

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-85033-942-1

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Genial und trotzdem umsetzbar

Bewertung am 09.02.2020

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein wunderschönes Werk über Teig, Mehl und Verarbeitung. Grundsätzlich gut erklärt für Anfänger und Fortgeschrittene. Es zeigt Herstellung und Verarbeitung von Sauerteig sowie Verarbeitung mit Hefe oder Backmalz. Tipps zum backen in Haushaltsöfen oder improvisieren mit dem „Dampf“ machen Lust zum Experimentieren!

Genial und trotzdem umsetzbar

Bewertung am 09.02.2020
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein wunderschönes Werk über Teig, Mehl und Verarbeitung. Grundsätzlich gut erklärt für Anfänger und Fortgeschrittene. Es zeigt Herstellung und Verarbeitung von Sauerteig sowie Verarbeitung mit Hefe oder Backmalz. Tipps zum backen in Haushaltsöfen oder improvisieren mit dem „Dampf“ machen Lust zum Experimentieren!

Unsere Kund*innen meinen

Der Duft von frischem Brot

von Barbara van Melle

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Der Duft von frischem Brot
  • Der Duft von frischem Brot
  • Der Duft von frischem Brot
  • Der Duft von frischem Brot
  • Der Duft von frischem Brot
  • Der Duft von frischem Brot
  • Der Duft von frischem Brot