Salurner Büchl

Salurner Büchl

Beiträge zur Heimatkunde von Salurn und Umgebung. Contributi sulla storia di Salorno

Buch (Taschenbuch)

€19,90

inkl. gesetzl. MwSt.
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Beschreibung

Als Band 155 der renommierten Reihe der "Schlern-Schriften" erschien 1956 das "Salurner Büchl". Lange vergriffen, wurde der schmale Band nun von der Gemeinde Salurn in erweiterter Form, nämlich bereichert durch italienische Übersetzungen der Beiträge und neues, farbiges Bildmaterial, wieder herausgebracht. Archäologen, Geographen, Historiker, Kunsthistoriker und Volkskundler befassen sich in diesem Werk mit der geografischen Lage und der historischen Entwicklung des Ortes im Rahmen der Tiroler Landesgeschichte, ausgehend von den frühen Siedlungszeugnissen. Ein besonderes Augenmerk gilt der Familiennamen- und Flurnamenkunde, der Geschichte der Salurner Adelsgeschlechter, dem Sagenschatz und dem Brauchtum des Ortes sowie einem berühmten Sohn Salurns, Josef Noldin (1888-1929).

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

03.02.2015

Herausgeber

Gemeinde Salurn

Verlag

Wagner Innsbruck

Seitenzahl

208

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

03.02.2015

Herausgeber

Gemeinde Salurn

Verlag

Wagner Innsbruck

Seitenzahl

208

Maße (L/B/H)

24,2/17,3/1,4 cm

Gewicht

595 g

Auflage

1. mit zahlr. Farbabb.

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7030-0873-3

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

  • Salurner Büchl