Von wegen Mimose

Von wegen Mimose

Wie ich meine Hochsensibilität als Stärke erkannte

Buch (Taschenbuch)

€18,90

inkl. gesetzl. MwSt.
Taschenbuch

Taschenbuch

€ 18,90

Von wegen Mimose

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab € 18,90
eBook

eBook

ab € 14,99
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Beschreibung

»Sei doch nicht immer gleich beleidigt! Analysier nicht dauernd alles! Leg dir endlich ein dickeres Fell zu!« – 15 bis 20 Prozent der Bevölkerung sind hochsensibel.
Hochsensible Menschen haben geringere Reizfilter und leiden mehr unter Stress und Ängsten als ihre Mitmenschen. Sie, wie auch ihre Angehörigen, empfinden Hochsensibilität oft als belastend, irritierend und beängstigend. Dabei ist diese Eigenart auch eine Stärke und ein Geschenk, wie dieser aufschlussreiche Erfahrungsbericht der erfolgreichen Autorin zeigt. Sie ermutigt ihre »Leidensgenossen« und Angehörige z. B. von hochsensiblen und introvertierten Kindern: Hochsensible können sich helfen, sie müssen nur wissen wie!

Details

Verkaufsrang

47915

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

25.03.2015

Verlag

BALANCE Buch + Medien Verlag

Seitenzahl

240

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

47915

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

25.03.2015

Verlag

BALANCE Buch + Medien Verlag

Seitenzahl

240

Maße (L/B/H)

19,5/12,6/1,5 cm

Gewicht

305 g

Reihe

BALANCE Erfahrungen

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-86739-147-4

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Sehr empfehlenswert

Bewertung aus Dallgow-Döberitz am 13.05.2016

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dieses Buch ist sehr empfehlenswert. Die Schriftstellerin schreibt offen und ehrlich über die Probleme die man hat, wenn man hochsensibel ist. Man erkennt sich selbst in vielen Situationen . Es fällt mir jetzt leichter mich zu verstehen.

Sehr empfehlenswert

Bewertung aus Dallgow-Döberitz am 13.05.2016
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dieses Buch ist sehr empfehlenswert. Die Schriftstellerin schreibt offen und ehrlich über die Probleme die man hat, wenn man hochsensibel ist. Man erkennt sich selbst in vielen Situationen . Es fällt mir jetzt leichter mich zu verstehen.

Unsere Kund*innen meinen

Von wegen Mimose

von Beate Felten-Leidel

5.0

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Von wegen Mimose