Tödliche Spiele  / Die Tribute von Panem  Bd.1
Band 1
Artikelbild von Tödliche Spiele  / Die Tribute von Panem  Bd.1
Suzanne Collins

1. Die Tribute von Panem. Tödliche Spiele

Tödliche Spiele / Die Tribute von Panem Bd.1

Hörbuch-Download (MP3)

Variante: MP3 Lesung, ungekürzt

Tödliche Spiele / Die Tribute von Panem Bd.1

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 10,99 €
Besondere Ausgabe

Besondere Ausgabe

ab 36,00 €
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 25,50 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 13,00 €
eBook

eBook

ab 10,99 €

Beschreibung

Details

Gesprochen von

Maria Koschny

Spieldauer

9 Stunden und 41 Minuten

Family Sharing

Ja

Abo-Fähigkeit

Ja

Altersempfehlung

14 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

01.03.2013

Hörtyp

Lesung

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Gesprochen von

Maria Koschny

Spieldauer

9 Stunden und 41 Minuten

Abo-Fähigkeit

Ja

Altersempfehlung

14 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

01.03.2013

Hörtyp

Lesung

Fassung

ungekürzt

Medium

MP3

Anzahl Dateien

70

Verlag

Oetinger Media GmbH

Übersetzt von

  • Sylke Hachmeister
  • Peter Klöss

Sprache

Deutsch

EAN

9783837363135

Weitere Bände von Die Tribute von Panem

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.8

69 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Tödliche Spiele

Meggie aus Mertesheim am 23.12.2016

Bewertungsnummer: 988640

Bewertet: Hörbuch-Download

Als Prim als Kandidatin für die 74. Hungerspiele ausgelost wird, meldet sich ihre Schwester Katniss Everdeen an ihrer Stelle als freiwilliger Tribut. Zusammen mit Katniss muss der Junge Peeta ebenfalls für den 12. Distrikt an den Spielen teilnehmen. Sieger ist derjenige, der die Spiele überlebt. Es gibt keine Regeln, alles ist erlaubt. Katniss weiß, dass es nur einen Gewinner geben kann und sie 23 weitere Spieler aus den 12 Distrikten zum Feind hat. Und sie weiß, dass sie sich nicht gegen das Kapitol auflehnen darf und doch hat sie keine andere Wahl, als zu versuchen, dieser Ungerechtigkeit ein Ende zu bereiten. Sie weiß nicht, wem sie vertrauen kann. Die Bücher habe ich verschlungen. Und auch die Filme, die ich dieses Jahr erst alle sehen durfte, konnten meiner Faszination für diese dunkle Dystopie keinen Abbruch tun. Und mein "Wissen" über die Reihe nun mit den Hörbüchern aufzufrischen, war fast ein Muss. Und so begann ich mit dem ersten Hörbuch "Tödliche Spiele". Und war gleich positiv überrascht. Denn schon nach kurzem Vorlesen der Sprecherin Maria Koschny war ich total gefangen, unter anderem auch, weil die Sprecherin die Synchronstimme von Jennifer Lawrence ist, die die Katniss in den Filmen spielt. Und da sie mir von der Stimme her bekannt vorkam, bin ich nach kurzer Recherche auch darauf gestoßen, dass sie schon "Phantasmen" von Kai Meyer als Hörbuch eingelesen hat und ich dieses ziemlich zu Anfang des Jahres gehört hatte. Zur Story an sich brauche ich wahrscheinlich nicht mehr viel zu sagen. "Die Tribute von Panem" ist einer der bekanntesten Dystopien, wenn nicht sogar der Anfang der großen Welle, die uns danach überschwemmt hat. Es folgten einige sehr gute, einige weniger gute und viele sehr schlechte Nachfolger. Die ungewöhnliche Story ist detailreich beschrieben. Vor allem Katniss Kampf ums Überleben, ihr Einfallsreichtum, ihr Mut und ihre Liebe zu ihrer Schwester. Hier bringt die Sprecherin es natürlich sehr gut rüber, wie sich Katniss fühlt. Schließlich hat sie ja die Rolle der Jennifer Lawrence in den Filmen synchronisiert. Und so gab es bestimmt den ein oder anderen Gefühlsausbruch, den sie mit in das Hörbuch einfließen lassen konnte. In einfachen, aber wirkungsvollen Worten nimmt die Autorin einem mit auf die Reise in die Arena, man leidet mit Katniss und den anderen Kandidaten, freut sich über Erfolge, trauert um die Verstorbenen. Fazit: Mit Liebe zum Detail und einer ungewöhnlichen Story hat sich die Autorin mit diesem Geschichte einen verdienten Platz in den Bestsellerlisten geschaffen. Das Hörbuch dazu ist eine perfekte Ergänzung.
Melden

Tödliche Spiele

Meggie aus Mertesheim am 23.12.2016
Bewertungsnummer: 988640
Bewertet: Hörbuch-Download

Als Prim als Kandidatin für die 74. Hungerspiele ausgelost wird, meldet sich ihre Schwester Katniss Everdeen an ihrer Stelle als freiwilliger Tribut. Zusammen mit Katniss muss der Junge Peeta ebenfalls für den 12. Distrikt an den Spielen teilnehmen. Sieger ist derjenige, der die Spiele überlebt. Es gibt keine Regeln, alles ist erlaubt. Katniss weiß, dass es nur einen Gewinner geben kann und sie 23 weitere Spieler aus den 12 Distrikten zum Feind hat. Und sie weiß, dass sie sich nicht gegen das Kapitol auflehnen darf und doch hat sie keine andere Wahl, als zu versuchen, dieser Ungerechtigkeit ein Ende zu bereiten. Sie weiß nicht, wem sie vertrauen kann. Die Bücher habe ich verschlungen. Und auch die Filme, die ich dieses Jahr erst alle sehen durfte, konnten meiner Faszination für diese dunkle Dystopie keinen Abbruch tun. Und mein "Wissen" über die Reihe nun mit den Hörbüchern aufzufrischen, war fast ein Muss. Und so begann ich mit dem ersten Hörbuch "Tödliche Spiele". Und war gleich positiv überrascht. Denn schon nach kurzem Vorlesen der Sprecherin Maria Koschny war ich total gefangen, unter anderem auch, weil die Sprecherin die Synchronstimme von Jennifer Lawrence ist, die die Katniss in den Filmen spielt. Und da sie mir von der Stimme her bekannt vorkam, bin ich nach kurzer Recherche auch darauf gestoßen, dass sie schon "Phantasmen" von Kai Meyer als Hörbuch eingelesen hat und ich dieses ziemlich zu Anfang des Jahres gehört hatte. Zur Story an sich brauche ich wahrscheinlich nicht mehr viel zu sagen. "Die Tribute von Panem" ist einer der bekanntesten Dystopien, wenn nicht sogar der Anfang der großen Welle, die uns danach überschwemmt hat. Es folgten einige sehr gute, einige weniger gute und viele sehr schlechte Nachfolger. Die ungewöhnliche Story ist detailreich beschrieben. Vor allem Katniss Kampf ums Überleben, ihr Einfallsreichtum, ihr Mut und ihre Liebe zu ihrer Schwester. Hier bringt die Sprecherin es natürlich sehr gut rüber, wie sich Katniss fühlt. Schließlich hat sie ja die Rolle der Jennifer Lawrence in den Filmen synchronisiert. Und so gab es bestimmt den ein oder anderen Gefühlsausbruch, den sie mit in das Hörbuch einfließen lassen konnte. In einfachen, aber wirkungsvollen Worten nimmt die Autorin einem mit auf die Reise in die Arena, man leidet mit Katniss und den anderen Kandidaten, freut sich über Erfolge, trauert um die Verstorbenen. Fazit: Mit Liebe zum Detail und einer ungewöhnlichen Story hat sich die Autorin mit diesem Geschichte einen verdienten Platz in den Bestsellerlisten geschaffen. Das Hörbuch dazu ist eine perfekte Ergänzung.

Melden

Ein packendes Hörbuch, das Süchtig macht...

Stephanie Korf am 26.06.2016

Bewertungsnummer: 958883

Bewertet: Hörbuch-Download

Inhaltsangabe: Als Katniss erfährt, dass ihre kleine Schwester für die Spiele von Panem ausgelost worden ist, meldet sie sich freiwillig – wohl wissend, dass sie damit ihr Todesurteil unterschreibt. Denn es darf nur einer überleben bei diesem grausamen Ritual in der fernen Zukunft Nordamerikas. Noch weiß sie nicht, dass sie Peeta, einem Jungen aus ihrem Distrikt, gegenüber stehen wird. Wird einer den anderen töten, um selbst zu überleben? Da geschieht das Wunder: Peeta scheint ihr Leben retten zu wollen. Da ich die Tribute von Panem Filme schon alle kenne, war ich gespannt wie Nah sie an der Buchvorlage sind. Ich bin überrascht wie Nah sie dem Original kommen. Klar sind manche Details anders, aber alles wichtige wurde kaum oder gar nicht verändert. Auch das ich die Filme zuerst gesehen habe hat meiner begeisterung für die Hörbücher nicht gemildert. Ich konnte nochmal in den Anfang der Geschichte eintauchen und sie neu erleben. Was ja oft nicht der Fall ist.... Die Stimme von der Leserin Maria Koschny passt meiner Meinung nach Perfekt zu Tribute von Panem Hörbuch! Ihre Stimme ist angenehm und lässt einen komplett in die Welt von Katniss eintauchen. Sie lässt die Gedanken und Gefühle von Katniss leben.... Die Story selber ist einfach Packend. Eine Zukunftsgeschichte mit viel Biss und erschreckenden Geschehnissen. Man stürzt von einem Gefühlschaos in das andere und auch die Umgebung wird sehr detailliert beschrieben. Das erste Hörbuch macht genau wie der erste Film süchtig!
Melden

Ein packendes Hörbuch, das Süchtig macht...

Stephanie Korf am 26.06.2016
Bewertungsnummer: 958883
Bewertet: Hörbuch-Download

Inhaltsangabe: Als Katniss erfährt, dass ihre kleine Schwester für die Spiele von Panem ausgelost worden ist, meldet sie sich freiwillig – wohl wissend, dass sie damit ihr Todesurteil unterschreibt. Denn es darf nur einer überleben bei diesem grausamen Ritual in der fernen Zukunft Nordamerikas. Noch weiß sie nicht, dass sie Peeta, einem Jungen aus ihrem Distrikt, gegenüber stehen wird. Wird einer den anderen töten, um selbst zu überleben? Da geschieht das Wunder: Peeta scheint ihr Leben retten zu wollen. Da ich die Tribute von Panem Filme schon alle kenne, war ich gespannt wie Nah sie an der Buchvorlage sind. Ich bin überrascht wie Nah sie dem Original kommen. Klar sind manche Details anders, aber alles wichtige wurde kaum oder gar nicht verändert. Auch das ich die Filme zuerst gesehen habe hat meiner begeisterung für die Hörbücher nicht gemildert. Ich konnte nochmal in den Anfang der Geschichte eintauchen und sie neu erleben. Was ja oft nicht der Fall ist.... Die Stimme von der Leserin Maria Koschny passt meiner Meinung nach Perfekt zu Tribute von Panem Hörbuch! Ihre Stimme ist angenehm und lässt einen komplett in die Welt von Katniss eintauchen. Sie lässt die Gedanken und Gefühle von Katniss leben.... Die Story selber ist einfach Packend. Eine Zukunftsgeschichte mit viel Biss und erschreckenden Geschehnissen. Man stürzt von einem Gefühlschaos in das andere und auch die Umgebung wird sehr detailliert beschrieben. Das erste Hörbuch macht genau wie der erste Film süchtig!

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Tödliche Spiele / Die Tribute von Panem Bd.1

von Suzanne Collins

4.8

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Gregor Schwarzenbrunner

Gregor Schwarzenbrunner

Zum Portrait

5/5

Panem et circenses

Bewertet: eBook (ePUB 3)

Katniss Everdeen ist Bewohnerin von Distrikt 12. Das durch Naturkatastrophen und Krieg zerstörte Nordamerika, ist zu einem diktatorisch geführten Staat verkommen. Um ihre jüngere Schwester Primrose, vor den Hungerspielen zu retten, meldet sich Katniss freiwillig. Peeta der ihr einst das Leben gerettet hatte, wird mit ihr und anderen Kindern aus den restlichen Distrikten, in die Arena geschickt. Dort beginnt ein Kampf auf Leben und Tod. Der Haken an der Sache ist, das es nur einen Überlebenden geben darf und die aufkeimende Zuneigung zwischen Katniss und Peeta dem entgegen steht. Die Trilogie greift sozialkritisch die aktuellen Reality-Tv-Formate an. Selbst einige Stunden nach dem Lesen, lässt einem das Thema nicht mehr los. Einfach ein toller Fantasy-Roman mit dem nötigen Schuss Abenteuer und Romantik. Eine prägnante Schilderung und eine einfache Erzählweise rundet das Buch ab.
5/5

Panem et circenses

Bewertet: eBook (ePUB 3)

Katniss Everdeen ist Bewohnerin von Distrikt 12. Das durch Naturkatastrophen und Krieg zerstörte Nordamerika, ist zu einem diktatorisch geführten Staat verkommen. Um ihre jüngere Schwester Primrose, vor den Hungerspielen zu retten, meldet sich Katniss freiwillig. Peeta der ihr einst das Leben gerettet hatte, wird mit ihr und anderen Kindern aus den restlichen Distrikten, in die Arena geschickt. Dort beginnt ein Kampf auf Leben und Tod. Der Haken an der Sache ist, das es nur einen Überlebenden geben darf und die aufkeimende Zuneigung zwischen Katniss und Peeta dem entgegen steht. Die Trilogie greift sozialkritisch die aktuellen Reality-Tv-Formate an. Selbst einige Stunden nach dem Lesen, lässt einem das Thema nicht mehr los. Einfach ein toller Fantasy-Roman mit dem nötigen Schuss Abenteuer und Romantik. Eine prägnante Schilderung und eine einfache Erzählweise rundet das Buch ab.

Gregor Schwarzenbrunner
  • Gregor Schwarzenbrunner
  • Buchhändler*in
Profilbild von Rina Salinger

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Rina Salinger

Thalia Amstetten

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Eine aufregende und überwältigende Dystopie, die in einem totalitären Staat spielt. Jeder Charakter ist wunderbar ausgearbeitet und die Geschichte bietet jede Menge Spannung, Action und Emotionen. Als Leser kann man gar nicht anders als mit Katniss mitzufiebern. Absolut fesselnd!
5/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Eine aufregende und überwältigende Dystopie, die in einem totalitären Staat spielt. Jeder Charakter ist wunderbar ausgearbeitet und die Geschichte bietet jede Menge Spannung, Action und Emotionen. Als Leser kann man gar nicht anders als mit Katniss mitzufiebern. Absolut fesselnd!

Rina Salinger
  • Rina Salinger
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Die Tribute von Panem 1. Tödliche Spiele

von Suzanne Collins

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Tödliche Spiele  / Die Tribute von Panem  Bd.1