Der Kärntner Grenzweg

Der Kärntner Grenzweg

In 40 Tagen rund um Kärnten

Buch (Taschenbuch)

€16,99

inkl. gesetzl. MwSt.
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Beschreibung

Eine Grenze abzuschreiten ist immer eine besondere Erfahrung - eine "Grenzerfahrung". Es ist der Übergang vom einen zum anderen, von einem Land zum nächsten, von der diesseitigen zur jenseitigen Kultur. Um zu verbinden, muss man aber Grenzen überschreiten. In 40 Tagen kann Kärnten entlang seiner Grenze umwandert werden. Die meisten Etappen lassen sich auf Tagestouren herunterbrechen, einige werden sinnvollerweise in mehreren Tagen abgeschritten. Da der Weg von Gipfel zu Gipfel oder unter diesen vorbei führt, gelangt man dabei auf einsame Almen und Verbindungswege, die traumhafte Ausblicke auf dieses schöne Land gewähren. Die Touren sind so beschrieben, dass sie ohne weitere Lektüre begangen werden können, umfassende, markierte Karten unterstützen dabei. Kapitel über die Geologie, die Geschichte und Flora und Fauna der Landschaften entlang dieses so abwechslungsreichen Weges vertiefen das Erlebnis.

ALEXANDER SCHLICK, Dr., 1969 in Wien als Sohn Kärntner Eltern geboren, begann früh mit der Erschließung der Kärntner Bergwelt. Studium der Biologie in Wien mit dem Schwerpunkt Genetik und Humanbiologie. Alpinistisch sind viele Bergfahrten zu den höchsten Gipfeln Nord- und Südamerikas sowie Afrikas zu verbuchen, ebenso Besteigungen in Nepal und Pakistan. Lehrwart Alpin und für Skitouren der Bundesanstalt für Leibeserziehung Linz bzw. Wien und Bergrettungsmitglied seit 1990.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

30.04.2015

Verlag

Styria Regional in Verlagsgruppe Styria GmbH & Co. KG

Seitenzahl

192

Maße (L/B/H)

20,5/11,3/1,5 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

30.04.2015

Verlag

Styria Regional in Verlagsgruppe Styria GmbH & Co. KG

Seitenzahl

192

Maße (L/B/H)

20,5/11,3/1,5 cm

Gewicht

288 g

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7012-0189-1

Das meinen unsere Kund*innen

4.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(0)

4 Sterne

(1)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Mein Eindruck

HSL am 13.03.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

In 40 Tagen rund um Kärnten, so beschreibt Alexander Schick seinen Bergführer auf fast 200 Seiten in 40 Tages- bzw. Mehrtagesetappen. Das handliche Taschenbuch dessen Cover verstärkt ist, kann somit leicht auf die einzelnen Touren mitgenommen werden. Von einem interessanten Vorwort über Infos und Geschichte zu Kärnten, bis zu Vegetation dieser Bergregion sind des weiteren noch Infos zu den einzelnen Etappen mit deren Schwierigkeitsgraden und der notwendigen Ausrüstung alles vorhanden, um gefahrlos zu wandern. Die einzelnen Routen sind mit Fotos und Topografischen Bildern ausgestattet. Eine kurze Beschreibung gefolgt von der Gesamtgehzeit, dem Schwierigkeitsgrad, der Auf- und Abstiegshöhe und letztlich noch die eine oder andere Einkehrmöglichkeit, vervollständigen die Wanderwege. „Der Kärntner Grenzweg“ zeigt eine Möglichkeit Kärnten entlang der Grenze in zahlreichen Tages-und Mehrtagesetappen um deren Flora und Fauna und nicht zuletzt den einen oder anderen Gipfel zu erklimmen und das wunderschöne Land kennenzulernen. Wann wandern Sie los?

Mein Eindruck

HSL am 13.03.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

In 40 Tagen rund um Kärnten, so beschreibt Alexander Schick seinen Bergführer auf fast 200 Seiten in 40 Tages- bzw. Mehrtagesetappen. Das handliche Taschenbuch dessen Cover verstärkt ist, kann somit leicht auf die einzelnen Touren mitgenommen werden. Von einem interessanten Vorwort über Infos und Geschichte zu Kärnten, bis zu Vegetation dieser Bergregion sind des weiteren noch Infos zu den einzelnen Etappen mit deren Schwierigkeitsgraden und der notwendigen Ausrüstung alles vorhanden, um gefahrlos zu wandern. Die einzelnen Routen sind mit Fotos und Topografischen Bildern ausgestattet. Eine kurze Beschreibung gefolgt von der Gesamtgehzeit, dem Schwierigkeitsgrad, der Auf- und Abstiegshöhe und letztlich noch die eine oder andere Einkehrmöglichkeit, vervollständigen die Wanderwege. „Der Kärntner Grenzweg“ zeigt eine Möglichkeit Kärnten entlang der Grenze in zahlreichen Tages-und Mehrtagesetappen um deren Flora und Fauna und nicht zuletzt den einen oder anderen Gipfel zu erklimmen und das wunderschöne Land kennenzulernen. Wann wandern Sie los?

Unsere Kund*innen meinen

Der Kärntner Grenzweg

von Alexander Schlick

4.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Der Kärntner Grenzweg