Dauerhaftes Morgenrot

Dauerhaftes Morgenrot

Roman

Buch (Gebundene Ausgabe)

23,50 €

inkl. gesetzl. MwSt.
Taschenbuch

Taschenbuch

9,90 €

Dauerhaftes Morgenrot

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 20,00 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 9,90 €
eBook

eBook

ab 16,99 €
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kund*innen

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

05.03.2015

Verlag

Haymon Verlag

Seitenzahl

200

Maße (L/B/H)

20,8/12,8/2,5 cm

Beschreibung

Rezension

"Zoderers Poetik bannt das Flüchtige, den nicht fassbaren Moment, auf das Papier, indem sie das Vergängliche in eine Form giesst. Einer solchen Kunst kann nur ein Prädikat Rechnung tragen: Magisch!" Neue Zürcher Zeitung, Björn Hayer "Peppin Zoderer ist der erste Südtiroler Nachkriegs-Schriftsteller neben Kaser, der erkannt hat, dass Niedertracht auch in Tiroler Filzpantoffeln daherschreitet." ORF, Harti Mumelter "Mit dem Roman 'Dauerhaftes Morgenrot' beginnt der HaymonVerlag die Gesamtausgabe der Werke von Joseph Zoderer. Ein poetischer und bildmächtiger Liebesroman, der den Rang Zoderers als überregionaler Autor deutlich macht." ff - Südtiroler Wochenmagazin, Georg Mair "eine zarte Erzählung über Realitätsflucht, die Zoderer als feinfühligen Schilderer und - der umfangreichen Entstehungsdokumentation im Anhang sei Dank - als akribischen Textarbeiter ausweist" Tiroler Tageszeitung, Joachim Leitner "Die Aufarbeitung selbst erlebter Geschichte, die kritische Auseinandersetzung mit der Heimat, sein Bemühen um Sprache, die Suche nach neuen Erzählmustern, die Selbstverständlichkeit, mit der er Südtiroler, Europäer und Weltbürger zugleich ist, und schließlich die Hartnäckigkeit, mit der er sein Schreiben Existenzproblemen vorangestellt hat, haben Joseph Zoderer zu dem gemacht, was er heute ist, ein unbequemer Denker und zugleich einer der bedeutendsten Erzähler deutscher Literatur." Dolomiten, Ferruccio delle Cave

Zitat

„Peppin Zoderer ist der erste Südtiroler Nachkriegs-Schriftsteller neben Kaser, der erkannt hat, dass Niedertracht auch in Tiroler Filzpantoffeln daherschreitet.“
ORF, Harti Mumelter

„Mit dem Roman ‚Dauerhaftes Morgenrot‘ beginnt der HaymonVerlag die Gesamtausgabe der Werke von Joseph Zoderer. Ein poetischer und bildmächtiger Liebesroman, der den Rang Zoderers als überregionaler Autor deutlich macht.“
ff – Südtiroler Wochenmagazin, Georg Mair

„eine zarte Erzählung über Realitätsflucht, die Zoderer als feinfühligen Schilderer und – der umfangreichen Entstehungsdokumentation im Anhang sei Dank – als akribischen Textarbeiter ausweist“
Tiroler Tageszeitung, Joachim Leitner

„Die Aufarbeitung selbst erlebter Geschichte, die kritische Auseinandersetzung mit der Heimat, sein Bemühen um Sprache, die Suche nach neuen Erzählmustern, die Selbstverständlichkeit, mit der er Südtiroler, Europäer und Weltbürger zugleich ist, und schließlich die Hartnäckigkeit, mit der er sein Schreiben Existenzproblemen vorangestellt hat, haben Joseph Zoderer zu dem gemacht, was er heute ist, ein unbequemer Denker und zugleich einer der bedeutendsten Erzähler deutscher Literatur.“
Dolomiten, Ferruccio delle Cave

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

05.03.2015

Verlag

Haymon Verlag

Seitenzahl

200

Maße (L/B/H)

20,8/12,8/2,5 cm

Gewicht

319 g

Auflage

2. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7099-7183-3

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Dauerhaftes Morgenrot