Der Fremde (Gekürzt)

Albert Camus

Hörbuch-Download (MP3)

Weitere Formate

Taschenbuch

ab € 10,95

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

€ 8,99

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

€ 13,99

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

€ 4,99

Accordion öffnen

Beschreibung

In einer Sprache voll kristallener Härte und Klarheit wird die Geschichte eines jungen Mannes erzählt, der unter der Sonne Algiers bar aller Bindung ohne Liebe und Teilnahme gleichgültig dahinlebt, bis ihn ein lächerlicher Zufall zum Mörder macht.

Produktdetails

Verkaufsrang 2508
Sprecher Ulrich Matthes
Spieldauer 223 Minuten
Fassung gekürzt
Abo-Fähigkeit Ja
Medium MP3
Family Sharing Ja i
Erscheinungsdatum 25.11.2013
Verlag Steinbach sprechende bücher
Hörtyp Lesung
Sprache Deutsch
EAN 9783869749297

Das meinen unsere Kund*innen

4.6/5.0

14 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

5/5

Sehr gutes Buch

Noel am 25.09.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

- Bewertungstext hat nichts mit dem Artikel zu tun - Dass der Bewertungstext bei Orell Füssli mindestens 20 Wörter enthalten muss, halte ich für eine unnötige Hürde.

5/5

Sehr gutes Buch

Noel am 25.09.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

- Bewertungstext hat nichts mit dem Artikel zu tun - Dass der Bewertungstext bei Orell Füssli mindestens 20 Wörter enthalten muss, halte ich für eine unnötige Hürde.

5/5

Emotionen

Eine Kundin/ein Kunde am 14.04.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Buch an sich hat mir sehr gefallen. Das Buch ist sehr lehrreich und bringt einiges zu Nachdenken mit sich. *Spoiler Alert* Oft wird Verschlossenheit, keine Emotionen zu zeigen, damit in Verbindung gebracht sich in Schutz zu nehmen, niemanden zu zeigen, wie es einem wirklich geht. Diesmal ist genau das dem jungen Mann zum Verhängnis geworden. Was man also davon lernen kann? Zu viele, aber auch zu wenige Emotionen können einem Schaden. Wenn man zu viele zeigt, ist man dramatisch, bei zu wenigen wird man fälschlicherweise als Soziopath bezeichnet. Jetzt müssen wir noch die gesunde Mitte finden.

5/5

Emotionen

Eine Kundin/ein Kunde am 14.04.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Buch an sich hat mir sehr gefallen. Das Buch ist sehr lehrreich und bringt einiges zu Nachdenken mit sich. *Spoiler Alert* Oft wird Verschlossenheit, keine Emotionen zu zeigen, damit in Verbindung gebracht sich in Schutz zu nehmen, niemanden zu zeigen, wie es einem wirklich geht. Diesmal ist genau das dem jungen Mann zum Verhängnis geworden. Was man also davon lernen kann? Zu viele, aber auch zu wenige Emotionen können einem Schaden. Wenn man zu viele zeigt, ist man dramatisch, bei zu wenigen wird man fälschlicherweise als Soziopath bezeichnet. Jetzt müssen wir noch die gesunde Mitte finden.

Unsere Kund*innen meinen

Der Fremde

von Albert Camus

4.6/5.0

14 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

  • artikelbild-0
  • Der Fremde (Ungekürzt)