Das Goldene Buch der Fußball-Weltmeisterschaft

Das Goldene Buch der Fußball-Weltmeisterschaft

Mit WM 2014

Buch (Kunststoff-Einband)

€ 30,80 inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Ein exquisites Buch erscheint jetzt als preisgünstige Sonderausgabe: Dieser opulente, großformatige und (mit fast drei Kilo) schwergewichtige Band hält alle wichtigen Ereignisse in der WM-Geschichte fest - von den Fußballpionieren 1930 bis zur umjubelten Weltmeisterschaft der deutschen Mannschaft 2014 in Brasilien. Die besten Fotos internationaler Agenturen und spannende Texte renommierter Sportautoren machen dieses Buch zum "Standardwerk" ("11Freunde") und einer "Delikatesse in Gold" ("FAZ"). Die Erstauflage wurde um 32 Seiten erweitert, auf denen u. a. Erfolgsautor Ronald Reng den Titelgewinn 2014 schildert. Zugleich wurde der Preis um satte 20 Euro gesenkt - der Dank des Verlages an Jogi Löws Weltmeister.

Bernd-M. Beyer, Jahrgang 1950, arbeitete zunächst als Tageszeitungsredakteur, danach studierte er Politik und Volkswirtschaft. Seit 1981 ist er im Verlag Die Werkstatt als verantwortlicher Lektor mit Schwerpunkt Fußballgeschichte tätig. 2003 veröffentlichte er mit »Der Mann, der den Fußball nach Deutschland brachte« eine vielbeachtete Biografie über den Pionier Walther Bensemann (erweiterte Neuauflage 2014). 2008 gab er unter dem Titel »Der König aller Sports« eine kommentierte Sammlung Bensemann'scher Texte heraus. Dietrich Schulze-Marmeling, Jahrgang 1956, studierte Politikwissenschaften und arbeitet seitdem als Buchautor und Lektor. Er profilierte sich mit zahlreichen Büchern zur Fußballgeschichte, unter anderem über die Welt- und Europameisterschaft, die deutsche Nationalmannschaft, den FC Bayern, Borussia Dortmund sowie über den jüdischen Fußball. Letzte Buchveröffentlichungen: »United. Vom Arbeiterverein zum Fußballunternehmen« (2014); »Guardiola. Der Fußball-Philosoph« (2. Auflage 2014); »Barça oder: Die Kunst des schönen Spiels« (4. Auflage 2013), »Der König und sein Spiel. Johan Cruyff und der Weltfußball« (2012). Sein Buch »Der FC Bayern und seine Juden. Aufstieg und Zerschlagung einer liberalen Fußballkultur« wurde 2011 zum »Fußballbuch des Jahres« gewählt.

Details

Einband

Kunststoff-Einband

Erscheinungsdatum

16.08.2018

Herausgeber

Bernd-M. Beyer + weitere

Verlag

Die Werkstatt

Seitenzahl

464

Beschreibung

Details

Einband

Kunststoff-Einband

Erscheinungsdatum

16.08.2018

Herausgeber

Verlag

Die Werkstatt

Seitenzahl

464

Maße (L/B/H)

31,9/23,8/4 cm

Gewicht

2746 g

Auflage

Aktualisierte Auflage 2018

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7307-0159-1

Das meinen unsere Kund*innen

4.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(0)

4 Sterne

(1)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Für jeden echten Fan

Bewertung am 25.01.2021

Bewertet: Buch (Kunststoff-Einband)

Hab's geschenkt bekommen. Sehr gute Darstellung der Fußball-WM.-Geschichte. Viel Text, viele Bilder. Und unser Sieg 2014 wird entsprechend gewürdigt! Ist nix für Statistik-Freaks, denn die kommt zu kurz. Aber lesenswert alle male!

Für jeden echten Fan

Bewertung am 25.01.2021
Bewertet: Buch (Kunststoff-Einband)

Hab's geschenkt bekommen. Sehr gute Darstellung der Fußball-WM.-Geschichte. Viel Text, viele Bilder. Und unser Sieg 2014 wird entsprechend gewürdigt! Ist nix für Statistik-Freaks, denn die kommt zu kurz. Aber lesenswert alle male!

Unsere Kund*innen meinen

Das Goldene Buch der Fußball-Weltmeisterschaft

4.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Das Goldene Buch der Fußball-Weltmeisterschaft