Berechnungsgrundlagen im Maschinenbau

Inhaltsverzeichnis

Kapitel 1: Normzahlen, Passungen, Formabweichungen, Lageabweichungen, Rauheit
Kapitel 2: Festigkeiten und zulässige Spannungen von Werkstoffen, Spannungen durch Kräfte und Momente
Kapitel 3: Kräfte beim Zerspanen
Kapitel 4: Maschinenelemente (Schraubenverbindungen, Bolzen, Stifte, Achsen und Wellen, elastische Federn, Elemente zum Verbinden von Wellen und Naben, Lager, Zahnräder, Riementriebe und Kupplungen)
Kapitel 5: Formelverzeichnis

Berechnungsgrundlagen im Maschinenbau

Allgemeine technische Grundlagen, Maschinenelemente, Zerspankräfte

Buch (Taschenbuch)

€71,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Berechnungsgrundlagen im Maschinenbau

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab € 71,90
eBook

eBook

ab € 55,80

Beschreibung

Das vorliegende Werk "Berechnungsgrundlagen Maschinenbau" ist ein Arbeitsbuch für Studenten, Konstrukteure und Techniker. In übersichtlicher, wissenschaftlich fundierter und praxisorientierter Form werden die wichtigsten technischen Grundlagen wie Normzahlen, Passungen, Formabweichungen und Maschinenelemente erläutert und dargestellt.
Ein theoretischer Teil behandelt in jedem einzelnen Abschnitt wissenschaftlich fundiert und kurz gefasst die physikalischen Grundlagen. Nach diesen werden die für die Berechnung erforderlichen Formeln abgeleitet. Für jedes Maschinenelement werden vollständig durchgeführte Berechnungsbeispiele ausgearbeitet. Alle Abschnitte sind grundlegend überarbeitet und mit den neuesten Berechnungsunterlagen nach aktuellen DIN-EN-Normen und SI-Einheiten aktualisiert. Im Unterkapitel "Lager" werden hydrodynamisches Gleitlager und hydrostatisches Lager detailliert bearbeitet. Absichtlich werden anstelle von Diagrammen und Nomogrammen Tabellen gewählt. Das Erfassen und Ablesen einzelner Werte aus Tabellen ist eindeutig und einfach, während bei Diagrammen und Nomogrammen die mathematischen Funktionen nur näherungsweise erfassbar sind.
Diese komprimiert und vollständig angegebenen Berechnungsunterlagen ermöglichen es den Studenten, Konstrukteuren und Technikern, alle Maschinenelemente rasch, ohne weitere Literatur und ohne Herstellerunterlagen, auszulegen und zu berechnen.

Der Autor hat langjährige Konstruktionspraxis als leitender Konstrukteur in einigen Maschinenbaufirmen und eigenem Konstruktionsbüro, Forschungsarbeiten und Lehrtätigkeit auf dem Gebiet von hydrostatischen Führungen und Lager.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

28.01.2019

Verlag

Expert verlag ein Imprint von Narr Francke Attempto Verlag

Seitenzahl

396

Maße (L/B/H)

20,8/14,9/2,7 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

28.01.2019

Verlag

Expert verlag ein Imprint von Narr Francke Attempto Verlag

Seitenzahl

396

Maße (L/B/H)

20,8/14,9/2,7 cm

Gewicht

588 g

Auflage

1. Auflage

Reihe

Reihe Technik

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-8169-3277-2

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Berechnungsgrundlagen im Maschinenbau
  • Kapitel 1: Normzahlen, Passungen, Formabweichungen, Lageabweichungen, Rauheit
    Kapitel 2: Festigkeiten und zulässige Spannungen von Werkstoffen, Spannungen durch Kräfte und Momente
    Kapitel 3: Kräfte beim Zerspanen
    Kapitel 4: Maschinenelemente (Schraubenverbindungen, Bolzen, Stifte, Achsen und Wellen, elastische Federn, Elemente zum Verbinden von Wellen und Naben, Lager, Zahnräder, Riementriebe und Kupplungen)
    Kapitel 5: Formelverzeichnis