Linguistische Diskursanalyse

Inhaltsverzeichnis

Vorwort
1 Einleitung
1.1 Erkenntnisinteressen und Verfahren der Diskursanalyse
1.2 Diskurs: Gegenstandsbestimmung und Abgrenzungen
1.3 Ziel und Aufbau dieser Einführung
2 Wurzeln der Diskursanalyse
2.1 Geschichte
2.2 Linguistische Pragmatik
2.3 Historische Semantik
2.4 Wissenssoziologie
3 Zweige der Diskursanalyse
3.1 Diskurslinguistik
3.2 Kritische Diskursanalyse
3.3 Soziale Semiotik
4 Korpusbildung
4.1 Methodologische Vorbemerkungen
4.2 Arten von Daten
4.3 Daten sammeln
4.4 Daten generieren
5 Die Ebene des Einzeltextes I: Textanalyse
5.1 Perspektivierung: Wer spricht?
5.2 Nomination & Prädikation: Wie werden die Akteure dargestellt?
5.3 Themenstrukturanalyse: Worüber wird gesprochen?
5.4 Modalität: Wie werden die Aussagen gerahmt?
5.5 Evaluation: Wie werden die Gegenstände bewertet?
5.6 Argumentation: Wie werden Aussagen begründet?
5.7 Zusammenfassung
6 Die Ebene des Einzeltextes II: Gesprächsanalyse
6.1 Stimme und Körper
6.2 Prozessualität und Interaktivität
6.3 Kontextbezug und Adressatenorientierung
6.4 Selbst- und Fremdpositionierungen
6.5 Zusammenfassung
7 Die Ebene des Einzeltextes III: Bildanalyse
7.1 Methodologische Vorbemerkungen: Bilder, Bildtypen, Bildanalyse
7.2 Inhalt und Ausschnitt: Was wird gezeigt?
7.3 Perspektivierung: Wo steht der Beobachter?
7.4 Komposition: Wie sind die Elemente angeordnet?
7.5 Modalität: Wie werden die Gegenstände gezeigt?
7.6 Bild-Text-Beziehungen: Welche Funktion hat das Bild?
7.7 Layout und Typographie: Wie wirkt der Gesamttext?
7.8 Zusammenfassung
8. Die Ebene des Diskurses: Analyse textübergreifender Muster
8.1 Argumentationsmuster
8.2 Interpretationsschemata
8.3 Textsorten
8.4 Handlungsmuster / Institutionelle Routinen
8.5 Rituale
8.6 Visuelle Stereotype
9. Die Ebene der Gesellschaft: Analyse von Wissen und Macht
9.1 Diskurs und Wissen
9.2 Diskurs und Macht
9.3 Ideologie- und Gesellschaftskritik
10. Präsentation und Anwendung
10.1 Präsentation diskursanalytischer Ergebnisse
10.2 Praktische Anwendungen
11. Rück- und Ausblick
Lösungsvorschläge zu den Übungen
Literaturverzeichnis

Linguistische Diskursanalyse

Ein Lehr- und Arbeitsbuch

Buch (Taschenbuch)

€25,80

inkl. gesetzl. MwSt.

Linguistische Diskursanalyse

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab € 25,80
eBook

eBook

ab € 18,99
  • Kostenlose Lieferung ab 50 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kund*innen

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

33129

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

16.09.2015

Verlag

Narr Francke Attempto

Seitenzahl

256

Maße (L/B/H)

24,1/16,9/2 cm

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

33129

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

16.09.2015

Verlag

Narr Francke Attempto

Seitenzahl

256

Maße (L/B/H)

24,1/16,9/2 cm

Gewicht

450 g

Auflage

1. Auflage

Reihe

Narr Studienbücher

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-8233-6868-7

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

  • Linguistische Diskursanalyse
  • Vorwort
    1 Einleitung
    1.1 Erkenntnisinteressen und Verfahren der Diskursanalyse
    1.2 Diskurs: Gegenstandsbestimmung und Abgrenzungen
    1.3 Ziel und Aufbau dieser Einführung
    2 Wurzeln der Diskursanalyse
    2.1 Geschichte
    2.2 Linguistische Pragmatik
    2.3 Historische Semantik
    2.4 Wissenssoziologie
    3 Zweige der Diskursanalyse
    3.1 Diskurslinguistik
    3.2 Kritische Diskursanalyse
    3.3 Soziale Semiotik
    4 Korpusbildung
    4.1 Methodologische Vorbemerkungen
    4.2 Arten von Daten
    4.3 Daten sammeln
    4.4 Daten generieren
    5 Die Ebene des Einzeltextes I: Textanalyse
    5.1 Perspektivierung: Wer spricht?
    5.2 Nomination & Prädikation: Wie werden die Akteure dargestellt?
    5.3 Themenstrukturanalyse: Worüber wird gesprochen?
    5.4 Modalität: Wie werden die Aussagen gerahmt?
    5.5 Evaluation: Wie werden die Gegenstände bewertet?
    5.6 Argumentation: Wie werden Aussagen begründet?
    5.7 Zusammenfassung
    6 Die Ebene des Einzeltextes II: Gesprächsanalyse
    6.1 Stimme und Körper
    6.2 Prozessualität und Interaktivität
    6.3 Kontextbezug und Adressatenorientierung
    6.4 Selbst- und Fremdpositionierungen
    6.5 Zusammenfassung
    7 Die Ebene des Einzeltextes III: Bildanalyse
    7.1 Methodologische Vorbemerkungen: Bilder, Bildtypen, Bildanalyse
    7.2 Inhalt und Ausschnitt: Was wird gezeigt?
    7.3 Perspektivierung: Wo steht der Beobachter?
    7.4 Komposition: Wie sind die Elemente angeordnet?
    7.5 Modalität: Wie werden die Gegenstände gezeigt?
    7.6 Bild-Text-Beziehungen: Welche Funktion hat das Bild?
    7.7 Layout und Typographie: Wie wirkt der Gesamttext?
    7.8 Zusammenfassung
    8. Die Ebene des Diskurses: Analyse textübergreifender Muster
    8.1 Argumentationsmuster
    8.2 Interpretationsschemata
    8.3 Textsorten
    8.4 Handlungsmuster / Institutionelle Routinen
    8.5 Rituale
    8.6 Visuelle Stereotype
    9. Die Ebene der Gesellschaft: Analyse von Wissen und Macht
    9.1 Diskurs und Wissen
    9.2 Diskurs und Macht
    9.3 Ideologie- und Gesellschaftskritik
    10. Präsentation und Anwendung
    10.1 Präsentation diskursanalytischer Ergebnisse
    10.2 Praktische Anwendungen
    11. Rück- und Ausblick
    Lösungsvorschläge zu den Übungen
    Literaturverzeichnis