Die zwei Leben der Alice Pendelbury

Die zwei Leben der Alice Pendelbury

Roman

Buch (Taschenbuch)

€10,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Die zwei Leben der Alice Pendelbury

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab € 10,90
eBook

eBook

ab € 8,99
Hörbuch

Hörbuch

ab € 13,95
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Beschreibung

Kann man der Liebe seines Lebens zweimal begegnen?
Brighton, Dezember 1950. Alice verbringt mit ihren Freunden einen wunderbaren Tag am Meer. Als sie aus Spaß auf dem Jahrmarkt eine Seherin besucht, ahnt sie nicht, dass deren Worte ihr Leben für immer verändern werden: »Der Mann, der am Wichtigsten für dich sein wird, derjenige, den du seit jeher suchst, ist gerade hinter dir vorbeigegangen. Um ihn zu finden, wirst du sechs bestimmten Personen begegnen müssen. In dir stecken zwei Leben - das, das du bereits kennst, und das andere, das noch auf dich wartet ...« Für Alice ist es der Beginn einer außergewöhnlichen Reise zu sich selbst - und zu der großen Liebe.

Marc Levy wurde 1961 in Frankreich geboren. Nach seinem Studium in Paris lebte er in San Francisco. Mit siebenunddreißig Jahren schrieb er für seinen Sohn seinen ersten Roman, »Solange du da bist«, der von Steven Spielberg verfilmt und auf Anhieb ein Welterfolg wurde. Seitdem ist jeder neue Roman ein internationaler Bestseller. Weltweit wurden über 40 Millionen Exemplare verkauft, und Marc Levy wird in neunundvierzig Sprachen übersetzt. Er lebt zurzeit mit seiner Familie in New York.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

20.10.2014

Verlag

Blanvalet

Seitenzahl

352

Maße (L/B/H)

18,5/11,9/2,7 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

20.10.2014

Verlag

Blanvalet

Seitenzahl

352

Maße (L/B/H)

18,5/11,9/2,7 cm

Gewicht

290 g

Originaltitel

L'étrange voyage de Monsieur Daldry

Übersetzer

  • Eliane Hagedorn
  • Bettina Runge

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-442-38028-2

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

2 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(2)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Eine schöne Suche

margaret k. am 21.05.2019

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Alice verbringt einen Tag mit ihren Freunden auf einem Jahrmarkt. Dort sagt ihr eine Wahrsagerin vor, dass sie 6 Personen treffen muss, um den Mann ihres Lebens zu treffen. Dabei wird auf eine Reise gehen. Alice glaubt nicht daran und doch bekommt sie Lust eine Reise zu machen. Als ihr Nachbar ihr dann plötzlich anbietet nach Istanbul zu fahren, macht sie sich daran dieser Vorhersage auf die Spur zu gehen. Ich muss ehrlich zugeben, dass ich erst einmal eine kitschige Liebesgeschichte erwartet habe und mir die Personen am Anfang etwas leblos vorkamen. Doch das Buch hat mich nach nur ein paar Kapiteln so sehr in seinen Bann gezogen. Die Geschichte ist viel mehr als nur eine Liebesgeschichte und unglaublich liebevoll gestaltet. Im Laufe der Erzählung lernt man die einzelnen Personen immer besser kennen und erfährt von ihren kleinen Eigenarten, sodass ich besonders die Hauptpersonen richtig ins Herz geschlossen habe. Nach und nach bekommt auch die Geschichte an sich immer mehr Tiefe. Das Abenteuer in Istanbul entwickelt sich immer spannender und die Auflösung hat mich sogar etwas überrascht. Meine einzige Kritik ist hier nur, dass das Ende viel zu schnell und abgehackt war. Da hätte ich mir mehr Gefühl und eine längere Beschreibung gewünscht. Aber ansonsten ist diese Geschichte wirklich schön. Sie hat etwas Nachdenkliches und voller kleiner zarter Gefühle, die man auf den ersten Blick vielleicht garnicht erwartet und auch wenn das Ende zu kurz war, so hat mir das Buch sehr gut gefallen.

Eine schöne Suche

margaret k. am 21.05.2019
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Alice verbringt einen Tag mit ihren Freunden auf einem Jahrmarkt. Dort sagt ihr eine Wahrsagerin vor, dass sie 6 Personen treffen muss, um den Mann ihres Lebens zu treffen. Dabei wird auf eine Reise gehen. Alice glaubt nicht daran und doch bekommt sie Lust eine Reise zu machen. Als ihr Nachbar ihr dann plötzlich anbietet nach Istanbul zu fahren, macht sie sich daran dieser Vorhersage auf die Spur zu gehen. Ich muss ehrlich zugeben, dass ich erst einmal eine kitschige Liebesgeschichte erwartet habe und mir die Personen am Anfang etwas leblos vorkamen. Doch das Buch hat mich nach nur ein paar Kapiteln so sehr in seinen Bann gezogen. Die Geschichte ist viel mehr als nur eine Liebesgeschichte und unglaublich liebevoll gestaltet. Im Laufe der Erzählung lernt man die einzelnen Personen immer besser kennen und erfährt von ihren kleinen Eigenarten, sodass ich besonders die Hauptpersonen richtig ins Herz geschlossen habe. Nach und nach bekommt auch die Geschichte an sich immer mehr Tiefe. Das Abenteuer in Istanbul entwickelt sich immer spannender und die Auflösung hat mich sogar etwas überrascht. Meine einzige Kritik ist hier nur, dass das Ende viel zu schnell und abgehackt war. Da hätte ich mir mehr Gefühl und eine längere Beschreibung gewünscht. Aber ansonsten ist diese Geschichte wirklich schön. Sie hat etwas Nachdenkliches und voller kleiner zarter Gefühle, die man auf den ersten Blick vielleicht garnicht erwartet und auch wenn das Ende zu kurz war, so hat mir das Buch sehr gut gefallen.

Die zwei Leben der Alice Pendelbury von Marc Levy - ein bezauberndes Buch

Bewertung aus Enkenbach-Alsenborn am 11.03.2019

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wieder hat Marc Levy ein phantasievolles mitreißendes unterhaltsames und auch interkulturelles Buch geschrieben. Der Leser wird in zwei Welten einer Person versetzt - auf der Suche nach ihrem Ursprung taucht Alice in eine ihr völlig fremde Welt und Kultur ein. Ihr anfänglich seltsamer Nachbar wird zu ihrem Begleiter und Helfer und nicht zuletzt finden sich zwei Herzen nach einigen Wirrungen.

Die zwei Leben der Alice Pendelbury von Marc Levy - ein bezauberndes Buch

Bewertung aus Enkenbach-Alsenborn am 11.03.2019
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wieder hat Marc Levy ein phantasievolles mitreißendes unterhaltsames und auch interkulturelles Buch geschrieben. Der Leser wird in zwei Welten einer Person versetzt - auf der Suche nach ihrem Ursprung taucht Alice in eine ihr völlig fremde Welt und Kultur ein. Ihr anfänglich seltsamer Nachbar wird zu ihrem Begleiter und Helfer und nicht zuletzt finden sich zwei Herzen nach einigen Wirrungen.

Unsere Kund*innen meinen

Die zwei Leben der Alice Pendelbury

von Marc Levy

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Die zwei Leben der Alice Pendelbury