Politik in Tirol. Jahrbuch 2014
Politik in Tirol - Jahrbuch Band 6

Politik in Tirol. Jahrbuch 2014

Die letzten 20 Jahre: Entwicklungen, Trends und Perspektiven der Politik in Tirol

Buch (Gebundene Ausgabe)

€24,90

inkl. gesetzl. MwSt.
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Beschreibung

Seit den 1990er-Jahren verändert Tirol sich markant rascher als in den Jahrzehnten davor. Phasen beschleunigten Wandels sind unvermeidlich von miteinander konkurrierenden Ansprüchen und einer Zuspitzung von Interessenkonflikten begleitet. Das Jahrbuch 2014 nimmt das zum Anlass, die zentralen Spannungsfelder Wirtschaft, Verkehr, Umwelt und Agrar näher zu beleuchten. In den Blickpunkt rücken unter anderem auch die Themen Zuwanderung, Frauenpolitik und Vergangenheitsbewältigung. Im Zentrum der Analysen stehen die Zäsuren im Parteien- und Regierungssystem – von der Allparteienregierung alten Zuschnitts über Schwarz-Rot bis hin zur überraschenden Bildung einer schwarz-grünen Regierung nach der Landtagswahl 2013. Das Jahrbuch liefert damit eine Bestandsaufnahme der letzten 20 Jahre und macht Entwicklungen, Trends und Perspektiven der Politik in Tirol sichtbar.

Inhaltsverzeichnis

Zu diesem Jahrbuch

Ferdinand Karlhofer: Abschied von der Dominanz. Fragmentierung der Volkspartei und neue Konturen im Parteiensystem

Benedikt Sauer: Regieren nach Wallnöfer: von Weingartner über van Staa bis Platter

Gisella Schiestl: Frauenpolitik. Intentionen, Erfolge und Hürden im Rückblick der Landesrätinnen

Josef Nussbaumer/Andreas Exenberger: Tiroler Wirtschaft im Wandel.Eine sozio-ökonomische Skizze der letzten zwei Dezennien

Markus Schermer: Landwirtschaft und Agrarpolitik in Tirol. Bäuerliche Praxis und strukturelle Effekte

Peter Hilpold: Zwischen Innsbruck, Wien und Brüssel. Verkehrspolitik in Tirol

Günther Pallaver/Julia Wippersberg/Irene Czermak: Transformationsprozesse der Medien und des Mediensystems in Tirol: Medienangebote, Regionalisierung und Schwerpunkte der Berichterstattung

Reinhold Gärtner: Schatten der Vergangenheit

Die Autorinnen und Autoren

Die Herausgeber:

Ferdinand Karlhofer, Univ.-Prof. Dr., außerordentlicher Universitätsprofessor für Politikwissenschaft an der Universität Innsbruck, Leiter des Instituts für Politikwissenschaft.

Günther Pallaver, Univ.-Prof. DDr., Universitätsprofessor am Institut für Politikwissenschaft an der Universität Innsbruck, Dozent beim Internationalen Graduiertenkolleg „Politische Kommunikation“ der Universitäten Frankfurt/M., Innsbruck, Trient, Pavia und Bologna.

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

20.01.2014

Herausgeber

Ferdinand Karlhofer + weitere

Verlag

Studien Verlag

Seitenzahl

202

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

20.01.2014

Herausgeber

Verlag

Studien Verlag

Seitenzahl

202

Maße (L/B/H)

23/14,4/1,9 cm

Gewicht

458 g

Auflage

1. zahlreiche s/w-Abbildungen

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7065-5309-4

Weitere Bände von Politik in Tirol - Jahrbuch

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

  • Politik in Tirol. Jahrbuch 2014