The Strange Case of Dr Jekyll and Mr Hyde
Young Adult ELI Readers

The Strange Case of Dr Jekyll and Mr Hyde

Englische Lektüre mit Audio via ELI Link-App für das 3., 4. und 5. Lernjahr. Mit Annotationen und Illustrationen

Schulbuch (Kunststoff-Einband)

€ 13,40 inkl. gesetzl. MwSt.

Weitere Formate

Taschenbuch

ab € 7,20

gebundene Ausgabe

ab € 3,95

eBook

ab € 0,99

Hörbuch (CD)

€ 7,79

Hörbuch-Download

ab € 5,99

  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Beschreibung


Der kluge Dr. Jekyll wird allgemein geschätzt und als Menschenfreund bewundert. Mr. Hyde hingegen ist ein Monster, das weder vor Gewalt noch vor Verbrechen zurückschreckt. Die beiden könnten nicht verschiedener sein, und doch verbindet sie ein Geheimnis, das Dr. Jekyll unter allen Umständen bewahren möchte.

Robert Louis Stevenson wurde am 13. November 1850 in Edinburgh in Schottland geboren und starb am 3. Dezember 1894 in Vailima auf Samoa. Er war ein schottischer Schriftsteller.

Stevenson war der einzige Sohn eines Leuchtturmbauers und einer gesundheitlich angeschlagenen Mutter. Da auch er selbst unter Lungenleiden litt, verbrachten sie viele Tage zu Hause und stellten zur Unterstützung ein Kindermädchen ein. Dieses beeindruckte den keinen Stevenson durch ihre Erzählungen und Schauergeschichten nachhaltig.

Stevenson erhielt in seiner Kindheit aufgrund seiner Erkrankung hauptsächlich Privatunterricht und schrieb bereits zahlreiche Essays und Erzählungen. 1871 schließlich schrieb er sich nach mehreren Wechseln für ein Jurastudium ein. Er trat außerdem in den Debattierclub ein und die literarische Gesellschaft, wo er viele soziale Kontakte knüpfte.

Stevenson reiste im Sommer und schrieb im Winter, blieb aber zunächst finanziell von seinen Eltern abhängig, obwohl er mittlerweile mit ihnen zerstritten war. 1877 lernte er seine spätere Ehefrau kennen, die zehn Jahre ältere Fanny. Es dauerte drei Jahre, bis sie sich zur Scheidung entschloss und Stevenson in San Francisco heiratete. Zurück aus den USA kam es zur Versöhnung mit Stevensons Eltern, aber auch zum Ausbruch der Tuberkulose.

Stevenson verfasste trotz großer gesundheitlicher Probleme seinen ersten Roman „Treasure Island“, den er seinem Stiefsohn widmete und der ein großer Erfolg wurde. 1886 erschien der nächste Erfolg, „The Strange Case of Dr Jekyll and Mr Hyde“.

Nach dem Tod seines Vaters zog Stevenson aus gesundheitlichen Gründen mit seiner Familie mehrfach um und reiste durch die Südsee, bis er sich schließlich auf Samoa niederließ. Dort war er schriftstellerisch, aber auch politisch sehr aktiv.

Im Alter von 44 Jahren verstarb Robert Louis Stevenson auf seinem Anwesen in Samoa an einer Hirnblutung.

Details

ISBN

978-3-12-514755-3

Erscheinungsdatum

03.03.2014

Bundesländer

Baden-Württemberg + weitere

Unterrichtsfächer

Englisch

Klassenstufen

3. Lernjahr + weitere

Schulformen

Sekundarschule

Einband

Kunststoff-Einband

Beschreibung

Details

ISBN

978-3-12-514755-3

Erscheinungsdatum

03.03.2014

Bundesländer

  • Baden-Württemberg
  • Bayern
  • Berlin
  • Brandenburg
  • Bremen
  • Hamburg
  • Hessen
  • Mecklenburg-Vorpommern
  • Niedersachsen
  • Nordrhein-Westfalen
  • Rheinland-Pfalz
  • Saarland
  • Sachsen
  • Sachsen-Anhalt
  • Schleswig-Holstein
  • Thüringen

Unterrichtsfächer

Englisch

Klassenstufen

  • 3. Lernjahr
  • 4. Lernjahr
  • 5. Lernjahr

Schulformen

Sekundarschule

Einband

Kunststoff-Einband

Illustrator

Alberto Macone

Verlag

Klett Sprachen GmbH

Seitenzahl

79

Maße (L/B/H)

20,8/14,9/1 cm

Gewicht

160 g

Sprache

Deutsch, Englisch

Weitere Bände von Young Adult ELI Readers

Das meinen unsere Kund*innen

4.3

3 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Absolut spannend und geheimnisvoll

Alex am 13.06.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

"Dr. Jekyll und Mr. Hyde" hat mich sehr fasziniert. Allein der Aufbau des Buches zeugt schon von der Schreibkunst des Autors. Er wechselt geschickt die Perspektiven, ohne den Lauf der Geschichte zu unterbrechen. Die Story an sich ist außerdem sehr spannend und geheimnisvoll: Wir haben den freundlichen Doktor Jekyll, dessen Ansehen neuerdings durch seine Freundschaft zu dem zwielichtigen Zeitgenossen Mister Hyde getrübt wird. Mister Utterson ist einer seiner Freunde und bekam, als beliebter Anwalt, sein Testament in die Hände, welches besagt, dass der Doktor sein gesamtes Vermögen Mister Hyde vermachen will. Doch-wie kann es sein, dass so ein freundlicher Mensch so viel Wert auf diesen finsteren Hyde legt??? Mister Utterson ermittelt und beobachtet dabei einige seltsame Ereignisse im Hause Jekyll´s. Und irgendwann fallen ihm die Verbindungen zwischen den beiden Personen auf. Als der vermeintliche Hyde auch noch freiwillig aus dem Leben scheidet, Jekyll seltsamerweise verschwunden ist und Utterson einige aufklärende Berichte liest, ist klar, dass Jekyll&Hyde eine Person sind. Wie man schon an dieser kurzen Zusammenfassung erkennen kann, ist dieses Buch wirklich ein absolut spannender Klassiker, den man unbedingt einmal lesen sollte, was wiederum gar nicht so aufwendig ist bei ca. 115 Seiten. Also: Lesen!

Absolut spannend und geheimnisvoll

Alex am 13.06.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

"Dr. Jekyll und Mr. Hyde" hat mich sehr fasziniert. Allein der Aufbau des Buches zeugt schon von der Schreibkunst des Autors. Er wechselt geschickt die Perspektiven, ohne den Lauf der Geschichte zu unterbrechen. Die Story an sich ist außerdem sehr spannend und geheimnisvoll: Wir haben den freundlichen Doktor Jekyll, dessen Ansehen neuerdings durch seine Freundschaft zu dem zwielichtigen Zeitgenossen Mister Hyde getrübt wird. Mister Utterson ist einer seiner Freunde und bekam, als beliebter Anwalt, sein Testament in die Hände, welches besagt, dass der Doktor sein gesamtes Vermögen Mister Hyde vermachen will. Doch-wie kann es sein, dass so ein freundlicher Mensch so viel Wert auf diesen finsteren Hyde legt??? Mister Utterson ermittelt und beobachtet dabei einige seltsame Ereignisse im Hause Jekyll´s. Und irgendwann fallen ihm die Verbindungen zwischen den beiden Personen auf. Als der vermeintliche Hyde auch noch freiwillig aus dem Leben scheidet, Jekyll seltsamerweise verschwunden ist und Utterson einige aufklärende Berichte liest, ist klar, dass Jekyll&Hyde eine Person sind. Wie man schon an dieser kurzen Zusammenfassung erkennen kann, ist dieses Buch wirklich ein absolut spannender Klassiker, den man unbedingt einmal lesen sollte, was wiederum gar nicht so aufwendig ist bei ca. 115 Seiten. Also: Lesen!

Ein schauriger alter Krimi

Bewertung aus Hamburg am 13.06.2021

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

und für Liebhaber düsterer Seelen und Geheimnisse aus dunkler Zeit. Für Liebhaber oder Reisende von/nach Edinborough. Auch angehende und etablierte Psychologen sollten dieses Buch gelesen haben! Liest sich schaurig, spannend und schnell. Vergnügen oder Grusel....? Ich fand es Klasse!

Ein schauriger alter Krimi

Bewertung aus Hamburg am 13.06.2021
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

und für Liebhaber düsterer Seelen und Geheimnisse aus dunkler Zeit. Für Liebhaber oder Reisende von/nach Edinborough. Auch angehende und etablierte Psychologen sollten dieses Buch gelesen haben! Liest sich schaurig, spannend und schnell. Vergnügen oder Grusel....? Ich fand es Klasse!

Unsere Kund*innen meinen

Dr. Jekyll und Mr. Hyde

von Robert Louis Stevenson

4.3

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • The Strange Case of Dr Jekyll and Mr Hyde