Heiltees für Körper, Geist und Seele

304 wirksame Rezepturen aus den traditionellen Heilkulturen Chinas und Europas

Li Wu, Jürgen Klitzner

(3)
eBook
eBook
11,99
11,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

€ 20,90

Accordion öffnen
  • Heiltees für Körper, Geist und Seele

    Mankau Verlag

    Versandfertig innerhalb 48 Stunden

    € 20,90

    Mankau Verlag

eBook

ab € 11,99

Accordion öffnen

Beschreibung

Der renommierte TCM-Arzt Li Wu und der Apotheker und Heilpflanzen-Experte Jürgen Klitzner gehen einen neuen Weg: Sie führen die beiden großen Traditionen des Heilens zusammen - die 5.000 Jahre alte chinesische Medizin und die fast 2.000 Jahre alten Kenntnisse aus der europäischen Kräuter- und Teebehandlung.
Das beiden Traditionen innewohnende, ungeheure Potenzial wollen die beiden Experten ausschöpfen: In ihrer jahrzehntelangen Zusammenarbeit haben sie untersucht, welche Heilkräuter aus Ost und West am besten harmonieren und wie die Wirksamkeit der Tees optimiert werden kann. Dabei konnten die Heilkundler feststellen, dass die chinesischen und europäischen Kräuter sich in ihrer Wirkung ergänzen, oft sogar um ein Vielfaches verstärken können.
Im ersten Teil des Ratgebers werden klassische Symptome, den Körper wie den Geist (als Ganzes) betreffend, aber auch außergewöhnliche Beschwerden beschrieben. Anschließend werden jeweils entsprechende Teerezepturen zur Vorbeugung und Behandlung empfohlen und erklärt. In einem eigenen Teil des Buches sind dann alle verwendeten Kräuter mit kurzen Erläuterungen sowie ihre Bezugsquellen aufgelistet.
Zwei traditionsreiche, bewährte Heilmethoden werden in diesem Buch zusammengeführt - sie konkurrieren nicht, sondern bilden eine neue, nie dagewesene Einheit des Heilens.

Produktdetails

Verkaufsrang 25671
Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Erscheinungsdatum 12.06.2013
Verlag Mankau Verlag
Seitenzahl 222 (Printausgabe)
Dateigröße 22424 KB
Sprache Deutsch
EAN 9783863740917

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

Geballte Informationen – absolut empfehlenswert
von Tara aus Ratingen am 08.11.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

„Heiltees für Körper, Geist und Seele: 304 wirksame Rezepturen aus den traditionellen Heilkulturen Chinas und Europas“ ist ein wirklich umfangreicher Ratgeber des Autors Professor Doktor Li Wu und des Apothekers und Heilpflanzen-Experten Jürgen Klitzner. Nach einer kurzen Einführung in die Kräuterheilkunde der Traditionellen ... „Heiltees für Körper, Geist und Seele: 304 wirksame Rezepturen aus den traditionellen Heilkulturen Chinas und Europas“ ist ein wirklich umfangreicher Ratgeber des Autors Professor Doktor Li Wu und des Apothekers und Heilpflanzen-Experten Jürgen Klitzner. Nach einer kurzen Einführung in die Kräuterheilkunde der Traditionellen Chinesischen Medizin und interessanten Informationen zur Geschichte der europäischen Kräuterheilkunde folgt ein kleiner Überblick über die wichtigsten pflanzlichen Wirkstoffgruppen. Der anschließende umfangreiche Rezeptteil bietet Lösungen bzw. eine Linderung für Probleme mit - dem Atemsystem - den Sinnesorganen - dem Herz-Kreislauf-System - dem Verdauungssytem - dem Urogenitalsystem - bei gynäkologischen Problemen - dem Bewegungsapparat - der Haut - dem Nervensystem - Heiltees für Kinder - Heiltees für Jugendliche & - Heiltees im Alter Es gibt jeweils ein Rezept mit europäischen Kräutern und eines mit chinesischen. Die entsprechen Symptome und Ursachen werden kurz erläutert, damit man sich noch einmal versichern kann, dass man das passende Teerezept für sich gefunden hat. Im letzten Teil findet man Steckbriefe zu den Pflanzen, in dem die Eigenschaften und die Wirkung kurz erläutert werden. Optisch ist dieser Ratgeber ein echtes Highlight, da es zahlreiche passende Fotos der Pflanzen gibt und der farbige Druck eine gute Orientierungshilfe ist. Am Ende des Buches gibt es ein hilfreiches Register über die Beschwerden bzw. Symptome und kann so leicht das passende Teerezept finden. Ich kann diese Ratgeber jedem der gerne Tee trinkt und erste Krankheitsanzeichen und Unwohlsein natürlich behandeln möchte nur empfehlen.

Toll
von einer Kundin/einem Kunden aus Schmitten FR am 18.05.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Sehr umfangreich und Rezepte separat in europäische Rezepte und asiatische Rezepte aufgeteilt. Insgesammt tolles Nachschlagewerk.

Europäisch-chinesische Kräuterteemischungen
von einer Kundin/einem Kunden aus Halfing am 01.07.2013
Bewertet: Klappenbroschur

„Umarmender Sonnenstrahl“, „Kraft des Einklangs“ oder „Heilender Windrauch“, die Namen der europäisch-chinesischen Kräuterteemischungen klingen einladend und wecken die Neugierde. Erstmals ist es Dank jahrelanger Zusammenarbeit zwischen Ost und West gelungen, zwei traditionsreiche, bewährte Heilmethoden – die Traditionelle Chine... „Umarmender Sonnenstrahl“, „Kraft des Einklangs“ oder „Heilender Windrauch“, die Namen der europäisch-chinesischen Kräuterteemischungen klingen einladend und wecken die Neugierde. Erstmals ist es Dank jahrelanger Zusammenarbeit zwischen Ost und West gelungen, zwei traditionsreiche, bewährte Heilmethoden – die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) und die europäische Kräuterheilkunde – in den sogenannten Euro-Asia-Tees zusammenzuführen, deren Wirkungen sich nicht nur ergänzen, sondern sogar um ein Vielfaches verstärken sollen. Der TCM-Arzt Li Wu und der Apotheker und Heilpflanzenexperte Jürgen Klitzner haben für 101 Beschwerden 304 Rezepturen herausgefunden, 101 neuartige Euro-Asia-Rezepturen, 102 Kräuterteemischungen und 101 chinesische Kräutermischungen. Man kann sich nun aussuchen, ob man beim Grippalen Infekt den europäischen Kräutern Holunderblüten, Primelwurzel, Brennnesselkraut, Spitzwegerichkraut, Weidenrinde und Schafgarbenkraut vertraut oder ob man die chinesischen Kräuter Qiang Huo, Ban Lan Gen und Chuan Xin Lian benutzt. Alternativ kann der Leser auf die mit einem Sternchen versehenen Kräuter Holunderblüten, Spitzwegerichkraut, Qiang Huo und Ban Lan Gen setzen und daraus eine ost-westliche Kräuterteemischung brauen, die zumindest etwas lieblicher schmecken dürfte als die meist bitteren TCM-Mischungen. Fünf Sterne verdient das Buch nicht nur durch seinen hohen Informationsgehalt, sondern auch durch seine funktionelle Aufmachung. Im aufklappbaren Klappentext vorne findet der Leser eine Inhaltsangabe, die die wichtigsten Abschnitte des Buches schon mal kurz und knackig zusammenfasst. Im aufklappbaren Klappentext hinten sind die Top-Ten der Euro-Asia-Teemischungen bei Alltagsbeschwerden wie Schnupfen, Husten, Kopfschmerzen, Sonnenbrand, Sodbrennen, Muskelkater, Nackenverspannungen, Nervosität, Schlafstörungen und Zahnschmerzen aufgeführt. Auch ein Register der Beschwerden, ein Register der chinesischen und ein Register der europäischen Kräuter fehlen nicht. Für alle Pflanzenliebhaber gibt es sehr ausführliche Pflanzensteckbriefe, eine alphabetische Auflistung aller chinesischen und europäischen Heilkräuter mit ihren pharmazeutischen Namen, Eigenschaften und pharmakologischen Wirkungen. Darüber hinaus gibt es jede Menge Bezugsquellen für alle, die sich die fertigen Euro-Asia-Kräutermischungen bestellen wollen. Der Hauptteil des Buches besteht aus den Rezepturen gegen 101 Beschwerden bei Erwachsenen und Kindern, sehr übersichtlich unterteilt in die Bereiche Atemsystem, Sinnesorgane, Herz-Kreislauf-System, Verdauungssystem, Urogenitalsystem, Gynäkologische Probleme, Bewegungsapparat, Haut und Nervensystem. Als sehr wichtig empfinde ich die Unterscheidung zwischen Kräuterteemischungen für Erwachsene und Kindern. Da Kinder empfindlicher reagieren, sind auf 20 Seiten spezielle Mischungen für Kinder zwischen 6 und 18 Jahren aufgeführt.

  • artikelbild-0
  • Vorwort
    *** Einführung in die Kräuterheilkunde
    * Die Kräuterheilkunde in der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) Die Grundlagen der Traditionellen Chinesischen Medizin Chinesische Kräuterheilkunde in der Praxis
    * Zur Geschichte der europäischen Kräuterheilkunde Von der Antike bis zur Epoche der Klostermedizin Die moderne Entwicklung Warum Heilkräuter?
    * Synergien zwischen Ost und West
    * Wie Pflanzen heilen - die wichtigsten pflanzlichen Wirkstoffe
    Wirkstoffgruppen
    *** Rezepturen
    * Zubereitung und Dosierung
    * Beschwerden bei Erwachsenen
    * Atemsystem Asthma bronchiale Bronchitis Fieber Grippaler Infekt
    Hals- und Rachenentzündung Husten Mandelentzündung (Tonsillitis)
    * Sinnesorgane Augenentzündung Heuschnupfen Hörsturz, Ohrgeräusche (Tinnitus) Nebenhöhlenentzündung (Sinusitis)
    Ohrenschmerzen Schnupfen Sehstörungen * Herz-Kreislauf-System Arteriosklerose Bluthochdruck Blutdruck, niedriger / Durchblutungsstörungen Herzrhythmusstörungen Hitzschlag
    Krampfadern Nasenbluten Ödeme (Wasseransammlungen)
    Ohnmachtsanfall Unterkühlung Venenentzündung
    * Verdauungssystem Blähungen Durchfall Hämorrhoiden Lebensmittelvergiftung Magenschmerzen Sodbrennen Übergewicht Verstopfung
    * Urogenitalsystem Blasenentzündung Ejakulation, vorzeitige Frigidität Nierenentzündung Potenzstörungen Prostatabeschwerden /Prostatavergrößerung Reizblase
    * Gynäkologische Probleme Ausbleibende Menstruation (Amenorrhö) Prämenstruelles Syndrom (PMS) Schmerzhafte Menstruation (Dysmenorrhö)
    Schwache Menstruation (Hypo- und Oligomenorrhö)
    Starke Menstruation (Hyper- und Polymenorrhö) Wechseljahresbeschwerden
    Übermäßiger Weißfluss (Vaginitis) * Bewegungsapparat Arthritis
    Arthrose Gicht Hexenschuss (lokales Lumbalsyndrom) Ischiasbeschwerden Muskelkater Nackenverspannung Osteoporose Rheumatische Beschwerden Rücken- und Kreuzbeschwerden
    Schwindel Tennisellenbogen/Tennisarm Verstauchung oder Prellung
    * Haut Akne Ekzem (Dermatitis) Furunkel Fußpilz Haarausfall Herpes simplex Insektenstich Nesselsucht Neurodermitis Sonnenbrand Verbrennungen Wunden Cellulite
    * Nervensystem Depressive Verstimmungen Erschöpfung Kopfschmerzen Migräne Nervosität Schlafstörungen Zahnschmerzen Angstzustände
    * Beschwerden bei Kindern Allgemeine Anmerkung zu Kinderkrankheiten und ihrer Behandlung Erkältung/Grippaler Infekt Bauchschmerzen Bronchitis Heuschnupfen Kopfdruck/Kopfschmerz Konzentrationsschwäche Prüfungsangst Albträume Wachstumsbeschwerden Miliaria Stottern Übelkeit und Brechreiz Blasenentzündung Hals- und Mandelentzündung Kreislaufschwäche Appetitlosigkeit Bettnässen (Enuresis) Nesselsucht Tics Kleinwuchs (Entwicklungsverzögerung)
    *** Pflanzensteckbriefe Chinesische Kräuter Europäische Kräuter Kräutertabellen
    *** Anhang Danksagung Bezugsquellen und Adressen Volksheilkundliches Kräuterwissen Literaturverzeichnis Weitere Veröffentlichungen von Li Wu Impressum Register