Bekenntnisse eines Tiefstaplers

Bekenntnisse eines Tiefstaplers

Memoiren in Fragmenten

eBook

€9,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Bekenntnisse eines Tiefstaplers

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab € 22,90
eBook

eBook

ab € 9,99

Beschreibung

Witzig und befreiend fordert "Bekenntnisse eines Tiefstaplers" konventionelles Wissen heraus und eröffnet tiefe Einblicke in die kaleidoskopische Natur der künstlerischen Praxis, die Rolle des Schriftsteller im Kulturbetrieb und die Art, wie eigene Lebenserfahrung die geistigen Obsessionen prägt. Dabei sind Inspiration von außen und Plagiarismus für Jonathan Lethem die entscheidenden Einflüsse jeglicher Kunst. Diese Idee verfolgt er sowohl in seinem berühmten Essay "Die Ekstase des Zitats" als auch in seinen Reflexionen über Autoren von Philip K. Dick bis Bret Easton Ellis oder wenn er große Musiker wie James Brown ins Studio begleitet. Frei nach dem Motto: Mein iTunes und mein eReader, c¿est moi.

»Kann ein so bunt gemischtes Buch, das aus anspruchsvollen Debattenbeiträgen und biografischen Einsprengseln, aus bald bissigen, bald vielschichtigen Porträts von Künstlern wie Bob Dylan oder Norman Mailer besteht, im Ganzen mehr als ein Steinbruch sein? Ja, und zwar auf mehreren Ebenen: zunächst als eine Art von suggestivem Trostbuch für das Leben mit und von der Literatur, wenn Lethem seine Erfahrungen immer wieder in knappen Kernsätzen verdichtet, die man wie "geflügelte Worte" zusammenklauben möchte. Und zugleich auf einer ästhetischen Ebene, weil die Zusammenstellung nicht nur einen intellektuellen Lebensweg mit all seinen Wendungen nachzeichnet, sondern als Gefüge auch die Vorstellungen von Kunst und Literatur ausdrückt, die in einzelnen dieser Texte beschrieben werden.« Michael Schmitt, Neue Zürcher Zeitung, 20.11.2012 »Bekannt hohes Niveau des Autors und seines deutschen Verlages Tropen ... Auch wer in diesen Essays nicht seine Helden findet und zu Recht meint, dass Thomas Berger nicht zu den vier größten amerikanischen Autoren gehört, wird Vergnügen und Erkenntnisgewinn aus dieser Lektüre ziehen, die neben der Verneigung des Autors vor der Kunst vor allem vorführt, wie eng Kunstverständnis und Demut zusammen gehören.« Stefan Maelck, NDR Kultur, 21.9.2012 »Lethem gelingt das Kunststück, gleichsam lässig wie brillant zu schreiben. Ein lesenswertes Patchwork-Buch.« Martina Himmer, Main-Echo, 06.10.2012

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

21.09.2012

Verlag

Tropen

Seitenzahl

352 (Printausgabe)

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Erscheinungsdatum

21.09.2012

Verlag

Tropen

Seitenzahl

352 (Printausgabe)

Dateigröße

4069 KB

Auflage

1. Auflage 2012

Originaltitel

The Ecstasy of Influence

Übersetzer

Gregor Hens

Sprache

Deutsch

EAN

9783608103366

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Bekenntnisse eines Tiefstaplers