Derrick Storm: A Bloody Storm - Vom Sturm getrieben

Richard Castle

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
1,99
1,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Als Derrick Storm die CIA verlassen musste, konnte er nicht einfach in Rente gehen ...

Derrick Storm ist zurück - dieses Mal mit einem Team aus CIA-Spezialisten. All diese ehemaligen Agenten haben ihren eigenen Tod vorgetäuscht und arbeiten nur noch im Geheimen für die CIA. Sie übernehmen gefährliche und illegale Aufträge, die nicht über offizielle Kanäle der Agency laufen dürfen. Nun sind sie auf dem Weg in die Bergregion Molguzar, um nach Gold im Wert von sechzig Milliarden Dollar zu suchen, das der KGB vor dem Zusammenbruch der Sowjetunion versteckt hat, und um die FBI-Agentin April Showers aus den Fängen eines psychopathischen Folterknechts zu befreien. Storms Loyalität wird jedoch auf eine harte Probe gestellt, als die Mission in einem blutigen Showdown in den Bergen gipfelt, und er und Showers müssen auf die harte Tour erfahren, dass hinter ihrem Auftrag etwas ganz anderes steckt, als sie erwartet hatten ...

Die Storm-Kurzromantrilogie von Richard Castle:
Derrick Storm 1: A Brewing Storm - Ein Sturm zieht auf
Derrick Storm 2: A Raging Storm - Im Auge des Sturms
Derrick Storm 3: A Bloody Storm - Vom Sturm getrieben

Richard Edgar Castle wurde als Richard Alexander Roger geboren. Den Künstlernamen Edgar legte er sich in Gedenken an sein großes Vorbild Edgar Allen Poe zu. Castle behauptet von sich selbst, von jeder höheren Schule New Yorks mindestens einmal der Schule verwiesen worden zu sein. Schon während seiner Schulzeit unterhielt er seine Klassenkameraden zunächst mit Sachbüchern, später auch mit Romanen, die sich großer Beliebtheit erfreute. Er war zweimal verheiratet und lebt heute mit seiner 15-jährigen Tochter Alexis und seiner Mutter in New York.

Die 26 Romane des Mystery-Autors waren allesamt Bestseller. Sein Debütroman In the Hail of Bullets hat ihm sogar den renommierten Nom DePlume Society's Tom Straw Award for Mystery Literature eingebracht. Sein bekanntestes und beliebtestes Werk ist die inzwischen abgeschlossene, 12-bändige Roman-Reihe um den pensionierten New Yorker Polizisten Derrick Storm. Seine neue Serie um Nikki Heat basiert auf wahren Fällen, die er gemeinsam mit einer Beamtin des New York Police Departments gelöst hat. Bisher sind zwei Bände erschienen.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Erscheinungsdatum 10.08.2012
Verlag Cross Cult
Seitenzahl 80 (Printausgabe)
Dateigröße 1895 KB
Übersetzer Sabine Elbers
Sprache Deutsch
EAN 9783864250644

Das meinen unsere Kund*innen

5.0/5.0

1 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

5/5

Goldfieber

Eine Kundin/ein Kunde aus Bamberg am 09.05.2018

Bewertet: eBook (ePUB)

Derrick Storm ist zurück und auf den Weg zu Bergregion Molguzar um das Gold zu finden. Doch dann wird April Showers entführt und Derrick´s Loyalität wird auf eine harte Probe gestellt. So alle drei Bänder in einem Stück fast gelesen. Muss man da auch immer Cliffhanger am Ende hinschreiben. Da bleibt ja einen nichts anderes übrig, das nächste zu holen. Derrick hat sich ein Platz in meinem Herzen erobert, ohne das ich etwas gemerkt habe. Die Spannung ist groß und das Goldfieber ist ausgebrochen. Man traut keinen Menschen mehr, gut den Charakteren im Buch. Einer ist der Verräter, bloß wer?! Nebenbei sind wir alle auf der Suche nach dem Gold. Ich konnte das Buch einfach nicht aus der Hand legen. Auch als Leser war ich im Goldfieber. :)

5/5

Goldfieber

Eine Kundin/ein Kunde aus Bamberg am 09.05.2018
Bewertet: eBook (ePUB)

Derrick Storm ist zurück und auf den Weg zu Bergregion Molguzar um das Gold zu finden. Doch dann wird April Showers entführt und Derrick´s Loyalität wird auf eine harte Probe gestellt. So alle drei Bänder in einem Stück fast gelesen. Muss man da auch immer Cliffhanger am Ende hinschreiben. Da bleibt ja einen nichts anderes übrig, das nächste zu holen. Derrick hat sich ein Platz in meinem Herzen erobert, ohne das ich etwas gemerkt habe. Die Spannung ist groß und das Goldfieber ist ausgebrochen. Man traut keinen Menschen mehr, gut den Charakteren im Buch. Einer ist der Verräter, bloß wer?! Nebenbei sind wir alle auf der Suche nach dem Gold. Ich konnte das Buch einfach nicht aus der Hand legen. Auch als Leser war ich im Goldfieber. :)

Unsere Kund*innen meinen

Derrick Storm: A Bloody Storm - Vom Sturm getrieben

von Richard Castle

5.0/5.0

1 Bewertungen

0 Bewertungen filtern


  • artikelbild-0