Berlin! Berlin!

Berlin! Berlin!

Dispatches from the Weimar Republic

Buch (Gebundene Ausgabe)

24,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kund*innen

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

13.05.2013

Herausgeber

Eva Schweitzer

Verlag

Berlinica Publishing

Seitenzahl

198

Maße (L/B/H)

24/16,1/1,7 cm

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

13.05.2013

Herausgeber

Eva Schweitzer

Verlag

Berlinica Publishing

Seitenzahl

198

Maße (L/B/H)

24/16,1/1,7 cm

Gewicht

629 g

Auflage

1

Übersetzt von

Cindy Opitz

Sprache

Englisch

ISBN

978-1-935902-21-8

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Why Kurt Tucholsky? And why now?Ask most Americans for their impression of Berlin in the 1920s, and they’ll come up with images from “Cabaret.” Liza Minelli’s “divine decadence” suggested a blend of naughty Moulin Rouge and tawdry Las Vegas. Today this seems like a distant past. But Tucholsky, who occupied the center stage in the tumultuous political and cultural world of 1920s Berlin, still emerges as an astonishingly contemporary figure. As an angry truth-teller, he pierced the hypocrisy and corruption around him with acute honesty. Imagine a writer with the acid voice of Christopher Hitchens and the satirical whimsy of Jon Stewart, combined with the iconoclasm of Bill Maher. That’s Tucholsky in a nutshell.Anne Nelson is the author of The Red Orchestra: The Story of the Berlin Underground and the Circle of Friends Who Resisted Hitler. She teaches at Columbia University’s School of International and Public Affairs.
  • Berlin! Berlin!