Es wird Tote geben

Es wird Tote geben

Kriminalroman

Buch (Gebundene Ausgabe)

25,50 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Es wird Tote geben

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 25,50 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,95 €
eBook

eBook

ab 8,99 €
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kund*innen

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

11.10.2013

Verlag

Haymon Verlag

Seitenzahl

328

Maße (L/B/H)

21/13,4/3,5 cm

Beschreibung

Rezension

"'Es wird Tote geben': So gut, dass man sich die versäumten Romane holen muss. Major Schäfer ist bei den Kollegen Brenner (von Wolf Haas) und Metzger (Thomas Raab) angekommen."
Kurier, Peter Pisa
"Man hat viel Spaß mit Schäfer in der Provinz. … Der Leser würde Schäfer mit Vergnügen auch ins nächste Dorf folgen."
Der Standard, Ingeborg Sperl
"Haderers Schäfer-Nachschub strotzt vor sprachlicher und krimineller Spannung."
Tiroler Tageszeitung, Christiane Fasching
"Ein Krimi, wie man ihn gern hat: Der Plot fern der politischen Korrektheit, witzige Sprache, abgründiger Schmäh und eine Hauptfigur voll galligem Humor."
Format, Michaela Knapp
"Der österreichische Autor Georg Haderer bestätigt mit 'Es wird Tote geben' seinen Ruf als einer der sprachwitzigsten Krimischreiber des Landes."
Die Presse, Peter Klug
"Seit seinem ersten Auftreten zählt Polizeimajor Schäfer zur Crème de la Crème der deutschsprachigen Krimi-Literatur."
Buchkultur
"Eine spannende Handlung und wie gewohnt bissiger Humor machen den neuesten Roman um Major Schäfer zu einem Muss für alle LiebhaberInnen des österreichischen Krimis."
Bibliotheksnachrichten, Anita Ruckerbauer
„Unbedingt kaufen!“
ekz-Informationsdienst, Christine Rohe
„Geschickt gelingt es, den Leser zu fesseln. Das Buch macht Lust auf Schäfers nächstes Abenteuer.“
Neues Volksblatt, M. Ecklbauer

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

11.10.2013

Verlag

Haymon Verlag

Seitenzahl

328

Maße (L/B/H)

21/13,4/3,5 cm

Gewicht

474 g

Auflage

3. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7099-7049-2

Weitere Bände von Johannes Schäfer, Polizeimajor

Das meinen unsere Kund*innen

4.7

3 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Der beste Krimi für mich in diesem Jahr!

Andrea Scheiber aus Innsbruck, Wagnersche am 07.09.2013

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ehrlich gesagt war es mein erster Roman mit Major Schäfer, aber ich war begeistert und weitere folgten. Mit Spitzfindigkeit, pointiertem Humor und eigenwilligen Ermittlungsmethoden versteht es Georg Haderer, den Leser in seinen Bann zu ziehen.

Der beste Krimi für mich in diesem Jahr!

Andrea Scheiber aus Innsbruck, Wagnersche am 07.09.2013
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ehrlich gesagt war es mein erster Roman mit Major Schäfer, aber ich war begeistert und weitere folgten. Mit Spitzfindigkeit, pointiertem Humor und eigenwilligen Ermittlungsmethoden versteht es Georg Haderer, den Leser in seinen Bann zu ziehen.

JaJa, der Schäfer halt...

Maria V. aus Innsbruck am 02.09.2013

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

...mag sich so manch einer denken und er hat nicht unrecht. Er ist schon ein echtes Urgestein in der österreichischen Krimiwelt und in seinem neuesten, man mag es schon fast ein absurdes Abenteuer nennen, hat er es wieder einmal nicht leicht der Schäfer. Da wird man versetzt in ein kleines Dorf, eine Insel der Seeligen, und dann passiert ein vermeintlicher Selbstmord, ein deutsches Kamerateam möchte eine Krimiserie drehen und auch die Einwohner bereiten so manche Probleme. Georg Haderer kann einfach schreiben. Feiner schwarzer Humor und Sarkasmus der Charaktere beherrschen deren Darstellung, oftmalige, erstaunliche Gelassenheit und kaltschnäuzige Erkenntnisse über das Leben lassen einen als Leser schmunzeln oder hellauf lachen. Ein wahres Juwel!

JaJa, der Schäfer halt...

Maria V. aus Innsbruck am 02.09.2013
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

...mag sich so manch einer denken und er hat nicht unrecht. Er ist schon ein echtes Urgestein in der österreichischen Krimiwelt und in seinem neuesten, man mag es schon fast ein absurdes Abenteuer nennen, hat er es wieder einmal nicht leicht der Schäfer. Da wird man versetzt in ein kleines Dorf, eine Insel der Seeligen, und dann passiert ein vermeintlicher Selbstmord, ein deutsches Kamerateam möchte eine Krimiserie drehen und auch die Einwohner bereiten so manche Probleme. Georg Haderer kann einfach schreiben. Feiner schwarzer Humor und Sarkasmus der Charaktere beherrschen deren Darstellung, oftmalige, erstaunliche Gelassenheit und kaltschnäuzige Erkenntnisse über das Leben lassen einen als Leser schmunzeln oder hellauf lachen. Ein wahres Juwel!

Unsere Kund*innen meinen

Es wird Tote geben

von Georg Haderer

4.7

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Ingrid Führer

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Ingrid Führer

Thalia Gmunden - SEP

Zum Portrait

5/5

5. Fall

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

5. Teil rund um das Leben von Major Schäfer. Auf das Land versetzt, entdeckt Major Schäfer hinter einem Selbstmord eine ganz andere Geschichte.  Mich erinnert er ein wenig an die Figur des österreichischen Tatort Kommissars  Moritz Eisner. Spannend geschrieben, mit interessanten Wendungen und zynischen Einlagen.  Sehr empfehlenswert!
5/5

5. Fall

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

5. Teil rund um das Leben von Major Schäfer. Auf das Land versetzt, entdeckt Major Schäfer hinter einem Selbstmord eine ganz andere Geschichte.  Mich erinnert er ein wenig an die Figur des österreichischen Tatort Kommissars  Moritz Eisner. Spannend geschrieben, mit interessanten Wendungen und zynischen Einlagen.  Sehr empfehlenswert!

Ingrid Führer
  • Ingrid Führer
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Edith Berger

Edith Berger

Thalia Graz - Murpark

Zum Portrait

5/5

spannendes Lesevergnügen

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Major Schäfers Leben läuft auf dem Land in deutlich ruhigeren Bahnen. So denkt er es sich jedenfalls, der Herr Major. Kleine Reibereien mit seinen neuen Arbeitskollegen werden kaum durch kriminelle Vorkommnisse in seinem neuen Revier unterbrochen. Das ändert sich jedoch schnell, als sich eine Schülerin das Leben nimmt. Die mysteriösen Todesumstände geben Major Schäfer und seinem Team Rätsel ohne Ende auf. Umso mehr, als sich zeitgleich ein deutsches Filmteam in dem beschaulichen Ort niederlässt um eine Krimiserie zu drehen. Einmal mehr spannendes Lesevergnügen von Georg Haderer
5/5

spannendes Lesevergnügen

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Major Schäfers Leben läuft auf dem Land in deutlich ruhigeren Bahnen. So denkt er es sich jedenfalls, der Herr Major. Kleine Reibereien mit seinen neuen Arbeitskollegen werden kaum durch kriminelle Vorkommnisse in seinem neuen Revier unterbrochen. Das ändert sich jedoch schnell, als sich eine Schülerin das Leben nimmt. Die mysteriösen Todesumstände geben Major Schäfer und seinem Team Rätsel ohne Ende auf. Umso mehr, als sich zeitgleich ein deutsches Filmteam in dem beschaulichen Ort niederlässt um eine Krimiserie zu drehen. Einmal mehr spannendes Lesevergnügen von Georg Haderer

Edith Berger
  • Edith Berger
  • Buchhändler*in

Unsere Buchhändler*innen meinen

Es wird Tote geben

von Georg Haderer

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Es wird Tote geben