Der unbeugsame Papagei
Band 2

Der unbeugsame Papagei

Roman

Buch (Gebundene Ausgabe)

23,50 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Der unbeugsame Papagei

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 23,50 €
eBook

eBook

ab 16,99 €
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kund*innen

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

13.09.2013

Verlag

Haymon Verlag

Seitenzahl

432

Maße (L/B/H)

21,1/13,1/4,3 cm

Beschreibung

Rezension

"Ein nachplappernder Papagei ist die Idealbesetzung zur Darstellung politischer Konzepte." Buchkultur "eine magisch-realistische Mentalitätsgeschichte der Sowjetunion am Vorabend des Zweiten Weltkriegs" Tiroler Tageszeitung, Joachim Leitner "empfohlen" ekz-Informationsdienst, Birgitta Negel-Täuber "humorvoll und spannend" Bibliotheksnachrichten, Uschi Pirker

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

13.09.2013

Verlag

Haymon Verlag

Seitenzahl

432

Maße (L/B/H)

21,1/13,1/4,3 cm

Gewicht

500 g

Auflage

2. Auflage

Übersetzt von

Sabine Grebing

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7099-7012-6

Weitere Bände von Geografie eines einzelnen Schusses

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(0)

4 Sterne

(1)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Russisch, surreal

Marie-Therese Reisenauer aus Wien am 23.10.2013

Bewertungsnummer: 478781

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Pawel Dobrynin ist eigentlich ein liebenswerter, bescheidener Zeitgenosse. Doch die Macht der Umstände lässt ihn zum verdienten Volkskontrolleur auf Lebenszeit werden. Ist ja auch sinnvoll bei dem großen Einsatzgebiet. In Sibirien bleibt er bei einer Geologenexpedition hängen, und gelangt erst wieder an die Zivilisation durch den Bau einer Nebenstrecke der sibirischen Eisenbahn. Dann datf er mit seinem Gedichte rezitierenden Papagei die Armee betreuen, und, und, und viele Abenteuer erleben. wie der Leser auch.
Melden

Russisch, surreal

Marie-Therese Reisenauer aus Wien am 23.10.2013
Bewertungsnummer: 478781
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Pawel Dobrynin ist eigentlich ein liebenswerter, bescheidener Zeitgenosse. Doch die Macht der Umstände lässt ihn zum verdienten Volkskontrolleur auf Lebenszeit werden. Ist ja auch sinnvoll bei dem großen Einsatzgebiet. In Sibirien bleibt er bei einer Geologenexpedition hängen, und gelangt erst wieder an die Zivilisation durch den Bau einer Nebenstrecke der sibirischen Eisenbahn. Dann datf er mit seinem Gedichte rezitierenden Papagei die Armee betreuen, und, und, und viele Abenteuer erleben. wie der Leser auch.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Der unbeugsame Papagei

von Andrej Kurkow

4.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Der unbeugsame Papagei