Möblierte Vergangenheit, gelebte Gegenwart oder gewohnte Zukunft?

Die Bedeutung und Nutzung der Dinge des Wohnbereichs und ihr Stellenwert im individualbiographischen Lebensverlauf

Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publications Universitaires Européennes. Reihe 19: Volkskunde / Ethnologie. Abteilung A: Volkskunde / Series 19: Anthropology / Ethnology

Marie-Helene Wichmann

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
35,90
35,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig in 7 - 9 Tagen Versandkostenfrei
Versandfertig in 7 - 9 Tagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

€ 35,90

Accordion öffnen

eBook (PDF)

€ 37,00

Accordion öffnen

Beschreibung

Ist die Wohnung Zeitzeuge unserer Vergangenheit, Spiegel unserer Gegenwart oder Ausdruck unserer Ziele und Wünsche? In welchen zeithistorischen Kontext stellen Wohnende die Gestaltung ihres Lebensumfeldes? Dieser neuen, bisher vernachlässigten Perspektive wird hier in einer empirischen Untersuchung zum Wohnen interdisziplinär nachgegangen. Dabei wird das Wohnen als Gesamtphänomen gesehen und ein wegweisender Beitrag zur Wohnforschung geboten, der auch ein innovatives Untersuchungsmodell vorschlägt. Detailreich und interessant wird das Faszinosum Wohnen nicht nur über die Einrichtung, sondern auch anhand der Raumnutzung betrachtet: Hierbei spielen Aneignungsgeschichte, kulturelle, gesellschaftliche und individuelle Zeitbezüge ebenso wie das Moment der Inszenierung eine zentrale Rolle.

Marie-Helene Wichmann, M.A., studierte Kulturmanagement, Wirtschaftskommunikation sowie Kulturwissenschaft und Soziologie. Sie lebt in Bremen, wo sie als Lehrbeauftragte an der Universität und als Dozentin in der Erwachsenenbildung arbeitet.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 31.01.2013
Verlag Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften
Seitenzahl 163
Maße (L) 21/14,8/0,9 cm
Gewicht 260 g
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-631-63955-9

Weitere Bände von Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publications Universitaires Européennes. Reihe 19: Volkskunde / Ethnologie. Abteilung A: Volkskunde / Series 19: Anthropology / Ethnology

Das meinen unsere Kund*innen

0.0/5.0

0 Bewertungen

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0/5.0

0 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

  • artikelbild-0
  • Inhalt: Die Einrichtung der «guten Stube» – Entstehung und Zusammenstellung der Einrichtung – Bewohnen des Wohnzimmers – Nutzung des Wohnzimmers – Kulturelle und individualbiographische Vergangenheit, aktuelle gesellschaftliche und persönliche Gegenwart und individuelle Zukunftsbezüge im Wohnen.