'Pressköter und Tintenstrolche!'
die horen. Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik Band 58

'Pressköter und Tintenstrolche!'

LiteraturZeitSchriften

Buch (Taschenbuch)

€ 17,00 inkl. gesetzl. MwSt.
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Beschreibung

Trotz der schwierigen Vermarktung von Literaturzeitschriften in der heutigen Zeit gab es wohl kaum je so viele Neugründungen dieses Mediums – ob auf Papier oder im Internet – wie heute. Zur 250. Ausgabe der 'horen' wurden Autoren, Herausgeber und Kritiker um ihre Einschätzung zur aktuellen Situation des Mediums der Literaturzeitschrift (in all ihren Wortbestandteilen) gebeten. Entstanden ist ein Überblick durch die Zeiten und über Grenzen hinweg – und so manches relativiert sich beim Blick über den deutschen Tellerrand.Mit Beiträgen u.a. von: Matthias Biskupek, Thomas Böhme, Helmut Böttiger, Michael Braun, Michael Buselmeier, Safiye Can, Kurt Drawert, Ulla Hahn, Peter Härtling, Kerstin Hensel, Norbert Hummelt, Uwe Kolbe, Günter Kunert, Martin Lüdke, Frauke Meyer-Gosau, Andreas Platthaus, Peter Reuter, Kathrin Schmidt, Rolf Schneider, Johano StrasserDie Zeitschrift wurde mehrmals ausgezeichnet: Alfred-Kerr-Preis fu¨r Literaturkritik (1980 und 1988) Karl-Heinz Zillmer-Preis der Hamburgischen Kulturstiftung (1998) Kulturpreis Schlesien des Landes Niedersachsen (2008) Niedersächsischer Verlagspreis (2011)

»ein Schwergewicht«
(Leipziger Volkszeitung, 25.07.2013)

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

04.06.2013

Herausgeber

Jürgen Krätzer + weitere

Verlag

Wallstein Verlag

Seitenzahl

320

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

04.06.2013

Herausgeber

Verlag

Wallstein Verlag

Seitenzahl

320

Maße (L/B/H)

23,6/15,7/2,7 cm

Gewicht

543 g

Auflage

58.Jahrgang

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-8353-1236-4

Weitere Bände von die horen. Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

  • 'Pressköter und Tintenstrolche!'