Humoristische Skizzen aus dem deutschen Handelsleben

Humoristische Skizzen aus dem deutschen Handelsleben

Buch (Taschenbuch)

€19,95

inkl. gesetzl. MwSt.
eBook

eBook

€ 0,49

Humoristische Skizzen aus dem deutschen Handelsleben

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab € 20,90
Taschenbuch

Taschenbuch

ab € 7,00
eBook

eBook

ab € 0,49
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Beschreibung

Georg Ludwig Weerth (1822 - 1856) war ursprünglich Buchhalter in Köln und Bonn und arbeitete später in England und Brüssel. Er war eng mit Friedrich Engels befreundet, über den er Karl Marx kennenlernte. Während der gescheiterten Revolution 1848/49 arbeitete er als Feuilletonredakteur für die von Marx und Engels herausgegebene kommunistische »Neue Rheinische Zeitung«, danach kehrte er ins Geschäftsleben zurück. Seine postum erschienenen »Humoristischen Skizzen aus dem deutschen Handelsleben« sind ein frühes Beispiel dafür, ökonomische Themen wie Ausbeutung und Spekulation mit satirisch-literarischen Mitteln darzustellen.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.12.2012

Verlag

Europäischer Literaturverlag

Seitenzahl

180

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.12.2012

Verlag

Europäischer Literaturverlag

Seitenzahl

180

Maße (L/B/H)

19/12/1,2 cm

Gewicht

196 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-86267-632-3

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Humoristische Skizzen aus dem deutschen Handelsleben