Vivir en tiempos difíciles

Segunda República – Guerra Civil – Franquismo. Antología de cuentos. Spanischer Text mit deutschen Worterklärungen. B2 – C1 (GER)

Reclams Universal-Bibliothek Band 19852

Schulbuch (Taschenbuch)
Schulbuch (Taschenbuch)
5,20
5,20
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Beschreibung

Spanische Literatur in Reclams Roter Reihe: das ist der spanische Originaltext – ungekürzt und unbearbeitet mit Worterklärungen am Fuß jeder Seite, Nachwort und Literaturhinweisen.

»Vivir en tiempos difíciles« – Leben in schwierigen Zeiten, erzählt aus der Warte von Kindern und Jugendlichen, von Frauen und Männern. Die Erzählungen namhafter zeitgenössischer Autoren spiegeln das Grauen des spanischen Bürgerkriegs, die grausame Rache der Sieger und das Leid der Besiegten, zeigen aber auch die Kraft von Liebe und Solidarität. Auch die Zeit des allmählichen gesellschaftlichen Wandels Spaniens in den sechziger Jahren wird thematisiert: Dieser Erzählband bietet ein authentisches Bild der Zerrissenheit der spanischen Gesellschaft während Republik, Bürgerkrieg und Francozeit.

Spanische Lektüre: Niveau B2 – C1 (GER)

Produktdetails

ISBN 978-3-15-019852-0
Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 01.10.2012
Herausgeber Renate Mai
Verlag Reclam, Philipp
Seitenzahl 191
Maße 14,7/9,5/1,5 cm
Gewicht 94 g
Sprache Spanisch

Weitere Bände von Reclams Universal-Bibliothek

Das meinen unsere Kund*innen

0.0/5.0

0 Bewertungen

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0/5.0

0 Bewertungen

0 Bewertungen filtern


  • artikelbild-0
  • Manuel Rivas - Ana María Matute - Miguel Delibes - Juan Eduardo Zúñiga - José María Merino - Ramiro Pinilla - Javier Alfaya - Pilar Cibreiro - José Jiménez Lozano - Francisco García Pavón - Marina Mayoral - Elena Pita - Max Aub - Cristina Fernández Cubas