Fein gehackt und grob gewürfelt
KIWI Band 1279

Fein gehackt und grob gewürfelt

Der Pedant in der Küche

Buch (Taschenbuch)

€ 8,90 inkl. gesetzl. MwSt.

Weitere Formate

  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Beschreibung

Mit Esprit gewürzt und Witz getränkt – Julian Barnes kocht

Wer selber kocht, der weiß: Zwischen Rezept und fertigem Gericht können Welten liegen. Ob das Ergebnis zu Triumph oder Niederlage führt – bei der Lektüre des Rezepts dominiert vor allem der Zweifel. Der Pedant in der Küche, der keinen Fehler machen möchte, gläubig und ängstlich Kochbücher konsultiert, sieht sich vielen Unwägbarkeiten ausgesetzt. Wie groß ist eine mittelgroße Zwiebel, wie heiß schwache Hitze? Und wie viel Salz ist eine Prise?Er möchte doch alles richtig machen: gutes und schmackhaftes Essen zubereiten, seine Freunde nicht vergiften, sein Repertoire langsam erfolgreich erweitern.Ein Muss für jeden, der gern kocht, ein Muss für jeden, der gern isst.

»Und schon ist es passiert: reines Entzücken über ein wunderbares, kluges, witziges, realistisches, verträumtes Buch!« (Essen & Trinken)

»Bei ihm ist alles witzig, egal ob er sich literarischen Themen oder dem Paradeiserschneiden widmet.« ("Film, Sound & Media")
»Gnadenlos, schonungslos, witzig, wütend rechnet der »kochende Spätzünder« mit sich und [...] den Kochbuchautoren ab. »Der Pedant in der Küche« läuft zu absoluter Hochform auf.« ("Brigitte")
»Und schon ist es passiert: reines Entzücken über ein wunderbares, kluges, witziges, realistisches, verträumtes Buch!« ("essen & trinken")
»Ein Buch, dessen Komik so köstlich gewürzt ist, dass man sofort versucht, es laut vorzulesen oder anderen Kochbegeisterten zu schenken.« ("Kölnische Rundschau")
»Ein köstliches kleines Buch.« ("London Evening Standard")
»Ein köstliches kleines Buch« ("London Evening Standard")

Julian Barnes, 1946 in Leicester geboren, arbeitete nach dem Studium moderner Sprachen als Lexikograph, dann als Journalist. Von Barnes, der zahlreiche internationale Literaturpreise erhielt, liegt ein umfangreiches erzählerisches und essayistisches Werk vor, darunter »Flauberts Papagei«, »Eine Geschichte der Welt in 10 1/2 Kapiteln« und »Lebensstufen«. Für seinen Roman »Vom Ende einer Geschichte« wurde er mit dem Man Booker Prize ausgezeichnet. Julian Barnes lebt in London..
Gertraude Krueger, geboren 1949, lebt als freie Übersetzerin in Berlin. Zu ihren Übersetzungen gehören u.a. Sketche der Monty-Python-Truppe und Werke von Julian Barnes, Alice Walker, Valerie Wilson Wesley, Jhumpa Lahiri und E.L. Doctorow.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

16.08.2012

Verlag

Kiepenheuer & Witsch

Seitenzahl

144

Maße (L/B/H)

19/12,3/1,7 cm

Gewicht

168 g

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

16.08.2012

Verlag

Kiepenheuer & Witsch

Seitenzahl

144

Maße (L/B/H)

19/12,3/1,7 cm

Gewicht

168 g

Auflage

1. Auflage

Originaltitel

The Pedant in the Kitchen

Übersetzer

Gertraude Krueger

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-462-04438-6

Weitere Bände von KIWI

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Marie-Therese Reisenauer

Marie-Therese Reisenauer

Thalia Wien - Mariahilfer Straße

Zum Portrait

4/5

Gaumenfreuden

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

"Das Ganze dann bei schwacher Hitze, unter Beigabe einer mittelgroßen Zwiebel gar dünsten lassen", Sätze wie diese sind es, die den praktizierenden Kochlaien in den Wahnsinn treiben. Bitte, was heißt "schwache Hitze", 40 Grtad, 80 Grad, oder was? Julian Barnes setzt sich mit den Tücken der Rezepturen auseinander, und wie das so ist, mit einer Prise Salz, dem Leben und überhaupt.
4/5

Gaumenfreuden

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

"Das Ganze dann bei schwacher Hitze, unter Beigabe einer mittelgroßen Zwiebel gar dünsten lassen", Sätze wie diese sind es, die den praktizierenden Kochlaien in den Wahnsinn treiben. Bitte, was heißt "schwache Hitze", 40 Grtad, 80 Grad, oder was? Julian Barnes setzt sich mit den Tücken der Rezepturen auseinander, und wie das so ist, mit einer Prise Salz, dem Leben und überhaupt.

Marie-Therese Reisenauer
  • Marie-Therese Reisenauer
  • Buchhändler*in

Unsere Buchhändler*innen meinen

Fein gehackt und grob gewürfelt

von Julian Barnes

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Fein gehackt und grob gewürfelt