Never Knowing - Endlose Angst

Thriller

Nadine Lavoie Band 2

Chevy Stevens

(49)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,30
10,30
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 1 - 2 Wochen,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Versandfertig in 1 - 2 Wochen
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Taschenbuch

ab € 9,30

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

€ 7,99

Accordion öffnen

Hörbuch

ab € 20,09

Accordion öffnen

Beschreibung

»In mir fließt das Blut eines Mörders. Ich habe Angst. Vor ihm. Und vor mir.«
Seine Eltern kann sich niemand aussuchen. Aber was, wenn dein Vater ein gesuchter Serienkiller ist?

Die adoptierte Sara hat sich immer gefragt, wer wohl ihre richtigen Eltern sind. Als ihre eigene Hochzeit bevorsteht, macht sie sich auf die Suche. Doch ihre leibliche Mutter verweigert schockiert den Kontakt. Verstört forscht Sara weiter und findet etwas Unfassbares heraus: Ihr leiblicher Vater ist ein berüchtigter Serienmörder. Sara versucht, mit ihren Ängsten fertigzuwerden: Hat sie mehr von ihrem Vater geerbt, als sie sich eingestehen will? Doch bald wird klar, dass es Schlimmeres gibt, als zu erfahren, dass dein Vater ein Killer ist – nämlich, dass er von dir erfährt …

»Chevy Stevens' verstörender Thriller über die Suche einer Frau nach ihrer Herkunft ist genauso intensiv und beeindruckend wie ihr Debüt ›Still Missing – Kein Entkommen‹.« Publishers Weekly

»Die Story raubt einem wirklich den Schlaf. Amerikas neue Thriller-Queen Chevy Stevens schreibt so packend, dass wir Saras Empfindungen regelrecht mitfühlen. Raffiniert bis zum letzten Blutstropfen.« Für Sie

Produktdetails

Verkaufsrang 18181
Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 09.10.2012
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Seitenzahl 624
Maße 14,2/9,2/2,5 cm
Gewicht 265 g
Auflage 1. Auflage
Reihe Fischer Taschenbibliothek
Übersetzer Maria Poets
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-51269-0

Weitere Bände von Nadine Lavoie

Buchhändler-Empfehlungen

Zuviel Neugier kann tödlich sein

Marie-Therese Reisenauer, Thalia-Buchhandlung Wien

Sara ist ein adoptiertes Kind. Auf Grund ihrer bevorstehenden Hochzeit packt sie die Neugier, und sie stellt Recherchen über ihre Herkunft an. Gescheiter wäre es gewesen, sie hätte lieber die Büchse der Pandora geöffnet, denn dies wäre sicher harmloser gewesen, als das was sie an das Licht des Tages bringt. Obzwar manchmal etwas in die Länge gezogen, ist das Buch ein guter Thriller, der den Tag verstreichen lässt.

Wenn der Vater.....

Gerda Keinprecht, Thalia-Buchhandlung Liezen

Nach "Still Missing" der zweite Thriller der kanadischen Autorin. Weniger grausam, atemberaubend spannend.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
49 Bewertungen
Übersicht
22
20
3
1
3

Endlose Angst
von einer Kundin/einem Kunden aus Saarland am 22.03.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ich finde das Buch extrem langatmig und auch stellenweise langweilig. Man hat den Eindruck, dass der Autorin nicht mehr viel einfällt. Schade!

von einer Kundin/einem Kunden aus Sulzbach am 21.11.2018
Bewertet: anderes Format

Chevy Stevens hält die "Nervenkitzel-Latte" auch bei Ihrem zweiten Thriller super hoch.

von einer Kundin/einem Kunden am 22.08.2018
Bewertet: anderes Format

Für Sara wird ein Albtraum wahr, als sie erfährt wer ihr leiblicher Vater ist. Ein intensiver Thriller, der den Leser mit Sara mitfiebern lässt. Sehr abwechslungsreich und spannend


  • artikelbild-0