Colormanagement

Inhaltsverzeichnis

1 Grundlagen.- 1.1 Farbe in der Physik.- Lichtquellen, Objekte und Empfänger.- Ideale Farbmischung.- 1.2 Verarbeitung von Farbreizen im Auge.- Spannweite der Wahrnehmung.- Das Farbmischexperiment von Newton.- 1.3 Systeme zur Beschreibung von Farbe.- Farbmodelle auf physikalischer Basis.- Das CIE-System.- Farbabstand.- Metamerie.- 1.4 Farbmessung.- Grundlagen.- Kolorimeter.- Spektralphotometer.- Densitometer.- 1.5 Die Wahrnehmung von Farbe.- Chromatische Adaption.- Simultankontrast.- Sukzessiver Kontrast.- Farbgedächtnis.- Schlußfolgerungen.- 2 Computer und Farbe.- 2.1 Farbräume.- Geräteabhängige Farbe.- Geräteunabhängige Farbe.- Dichteumfang.- 2.2 Farbbildbearbeitung.- Veränderung des Tonumfangs.- Farbkorrektur.- 2.3 Farbraumtransformationen.- 2.4 Exakte Wiedergabe von Farbe.- Probleme bei der Farbwiedergabe.- Farbumfang und Gamut Mapping.- Lösungsansatz.- 2.5 Welcher Farbraum ist geeignet?.- 3 Gerätecharakterisierung und Kalibrierung.- 3.1 Charakterisierung, Kalibrierung und Transformation.- Zielsetzung.- Gerätecharakterisierung.- Farbraumtransformationen.- Gerätekalibrierung.- Analytische und empirische Methoden.- 3.2 Farbscanner.- Der RGB-Farbraum eines Scanners.- Gamut eines Scanners.- Dynamikumfang eines Scanners.- Gammakorrektur für Scanner.- Charakterisierung eines Scanners.- Umwandlung von Scanner-RGB in CIELAB.- Kalibrierung eines Scanners.- 3.3 Farbmonitore.- Farbdarstellung im Monitor.- Gamut eines Monitors.- Gamma eines Monitors.- Weißpunkt eines Monitors.- Dynamikumfang eines Monitors.- Betrachtungsbedingungen.- Charakterisierung eines Monitors.- Umwandlung von CIELAB in Monitor-RGB.- Kalibrierung eines Monitors.- 3.4 Farbdrucker.- Farbwiedergabe durch Drucker.- Farbseparation.- Kontinuierliche Farbe und Rasterung.- Gamut eines Druckers.- Weißpunkt eines Druckers.- Dynamikumfang eines Druckers.- Charakterisierungs-Targets für Drucker.- Stabilität und Gleichmäßigkeit eines Druckers.- Umwandlung von CIELAB in Drucker-CMY(K).- Gamut Mapping.- Kalibrierung eines Druckers.- 4 Colormanagementsysteme.- 4.1 ICC-Workflows.- ICC — der Standard für Farbprofile.- Verkettung von ICC-Profilen.- ICC-Profile in Dokumenten und Dateien.- CMYK-basierter Workflow mit ICC-Profilen.- RGB/CIELAB-basierter Workflow mit ICC-Profilen.- Workflows der Zukunft.- Rendering Intents in ICC-Profilen.- Tonwertkurven in ICC-Profilen.- 4.2 ICC-Profile und PostScript.- Farbkonzepte in PostScript Level 1.- Erweiterte Farbkonzepte in PostScript Level 2.- Die Problematik der EPS-Dateien.- Erweitertes Farbkonzept ab PostScript 2016.- 4.3 Scannen mit ICC-Profilen.- Allgemeines.- Scansoftware mit ICC-Unterstützung.- Photoshop-Plug-Ins mit ICC-Unterstützung.- 4.4 Digitalproof mit ICC-Profilen.- Allgemeines.- Proof von TIFF-Sammelformen aus dem Anwendungsprogramm.- Proof kompletter PostScript-Dateien.- Digitalproof mit ICC-Unterstützung im RIP.- 4.5 Erzeugen individueller Ausgabeprofile.- Allgemeines.- Meßtechnik.- Software zur Profilerstellung.- Ausblick.- Über den Autor.

Colormanagement

Konzepte, Begriffe, Systeme

Buch (Taschenbuch)

51,90 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Colormanagement

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 51,90 €
eBook

eBook

ab 34,19 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

27.05.1997

Verlag

Springer Berlin

Seitenzahl

84

Maße (L/B/H)

20,3/12,7/0,5 cm

Beschreibung

Rezension

"Das Buch erklärt knapp und klar strukturiert die physikalischen, farbmetrischen Grundlagen, die Vorgehensweise und Problematik der Farbtransformation von der Originalvorlage über Scanner zur Druckausgabe bis hin zur Beschreibung gängiger Color Management-Systeme." (Deutscher Drucker)

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

27.05.1997

Verlag

Springer Berlin

Seitenzahl

84

Maße (L/B/H)

20,3/12,7/0,5 cm

Gewicht

175 g

Auflage

1

Übersetzt von

T. Merz

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-540-61202-5

Weitere Bände von Edition PAGE

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Colormanagement
  • 1 Grundlagen.- 1.1 Farbe in der Physik.- Lichtquellen, Objekte und Empfänger.- Ideale Farbmischung.- 1.2 Verarbeitung von Farbreizen im Auge.- Spannweite der Wahrnehmung.- Das Farbmischexperiment von Newton.- 1.3 Systeme zur Beschreibung von Farbe.- Farbmodelle auf physikalischer Basis.- Das CIE-System.- Farbabstand.- Metamerie.- 1.4 Farbmessung.- Grundlagen.- Kolorimeter.- Spektralphotometer.- Densitometer.- 1.5 Die Wahrnehmung von Farbe.- Chromatische Adaption.- Simultankontrast.- Sukzessiver Kontrast.- Farbgedächtnis.- Schlußfolgerungen.- 2 Computer und Farbe.- 2.1 Farbräume.- Geräteabhängige Farbe.- Geräteunabhängige Farbe.- Dichteumfang.- 2.2 Farbbildbearbeitung.- Veränderung des Tonumfangs.- Farbkorrektur.- 2.3 Farbraumtransformationen.- 2.4 Exakte Wiedergabe von Farbe.- Probleme bei der Farbwiedergabe.- Farbumfang und Gamut Mapping.- Lösungsansatz.- 2.5 Welcher Farbraum ist geeignet?.- 3 Gerätecharakterisierung und Kalibrierung.- 3.1 Charakterisierung, Kalibrierung und Transformation.- Zielsetzung.- Gerätecharakterisierung.- Farbraumtransformationen.- Gerätekalibrierung.- Analytische und empirische Methoden.- 3.2 Farbscanner.- Der RGB-Farbraum eines Scanners.- Gamut eines Scanners.- Dynamikumfang eines Scanners.- Gammakorrektur für Scanner.- Charakterisierung eines Scanners.- Umwandlung von Scanner-RGB in CIELAB.- Kalibrierung eines Scanners.- 3.3 Farbmonitore.- Farbdarstellung im Monitor.- Gamut eines Monitors.- Gamma eines Monitors.- Weißpunkt eines Monitors.- Dynamikumfang eines Monitors.- Betrachtungsbedingungen.- Charakterisierung eines Monitors.- Umwandlung von CIELAB in Monitor-RGB.- Kalibrierung eines Monitors.- 3.4 Farbdrucker.- Farbwiedergabe durch Drucker.- Farbseparation.- Kontinuierliche Farbe und Rasterung.- Gamut eines Druckers.- Weißpunkt eines Druckers.- Dynamikumfang eines Druckers.- Charakterisierungs-Targets für Drucker.- Stabilität und Gleichmäßigkeit eines Druckers.- Umwandlung von CIELAB in Drucker-CMY(K).- Gamut Mapping.- Kalibrierung eines Druckers.- 4 Colormanagementsysteme.- 4.1 ICC-Workflows.- ICC — der Standard für Farbprofile.- Verkettung von ICC-Profilen.- ICC-Profile in Dokumenten und Dateien.- CMYK-basierter Workflow mit ICC-Profilen.- RGB/CIELAB-basierter Workflow mit ICC-Profilen.- Workflows der Zukunft.- Rendering Intents in ICC-Profilen.- Tonwertkurven in ICC-Profilen.- 4.2 ICC-Profile und PostScript.- Farbkonzepte in PostScript Level 1.- Erweiterte Farbkonzepte in PostScript Level 2.- Die Problematik der EPS-Dateien.- Erweitertes Farbkonzept ab PostScript 2016.- 4.3 Scannen mit ICC-Profilen.- Allgemeines.- Scansoftware mit ICC-Unterstützung.- Photoshop-Plug-Ins mit ICC-Unterstützung.- 4.4 Digitalproof mit ICC-Profilen.- Allgemeines.- Proof von TIFF-Sammelformen aus dem Anwendungsprogramm.- Proof kompletter PostScript-Dateien.- Digitalproof mit ICC-Unterstützung im RIP.- 4.5 Erzeugen individueller Ausgabeprofile.- Allgemeines.- Meßtechnik.- Software zur Profilerstellung.- Ausblick.- Über den Autor.