The Ides of March - Tage des Verrats

George Clooney, Ryan Gosling, Evan Rachel Wood, Marisa Tomei, Philip Seymour Hoffmann, Evan Rachel Wood Ryan Gosling George Clooney

Film (DVD)
Film (DVD)
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

DVD

€ 9,99

Accordion öffnen
  • The Ides of March - Tage des Verrats

    1 DVD

    Versandfertig innerhalb 48 Stunden

    € 9,99

    1 DVD

Blu-ray

€ 14,99

Accordion öffnen
  • The Ides of March - Tage des Verrats

    1 Blu-ray

    Versandfertig in 5 - 7 Tagen

    € 14,99

    1 Blu-ray

Beschreibung

Stephen Meyers ist ein ausgemachter Karrieretyp. Bereits mit Anfang 30 organisiert er die Wahlkampagne des US-Präsidentschaftskandidaten Mike Morris. Stephens ist selbstbewusst, dynamisch. Seine Strategien sind ausgefuchst. Leidenschaftlich tritt er für seine politischen Ideale ein. Stephens Laufbahn zeigt steil nach oben. Auch eine Affäre mit der jungen Praktikantin Molly lässt ihn seine Ziele nicht aus den Augen verlieren. Doch sein Ehrgeiz ist zugleich auch Stephens große Schwachstelle, die ein alter Hase der Gegenseite gnadenlos ausnutzt, um ihm eine perfide Falle zu stellen. Und so sieht er sich plötzlich gezwungen zu entscheiden: zwischen Karriere und Idealen, Herz und Verstand, Sieg oder Untergang...

Produktdetails

Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 12 Jahren
Studio Tobis (Universal Pictures)
Genre Thriller
Spieldauer 97 Minuten
Originaltitel The Ides of March
Sprache Deutsch, Englisch (Untertitel: Deutsch)
Tonformat Deutsch: DD 5.1, Englisch: DD 5.1
Bildformat 16:9 Widescreen
Regisseur George Clooney
Komponist Alexandre Desplat
Erscheinungsdatum 24.05.2012
Produktionsjahr 2011
EAN 5050582883695

Das meinen unsere Kund*innen

4.0/5.0

1 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

4/5

Ryan Gosling & George Clooney gemeinsam in einem tollen Politthriller

Daniela P. am 24.02.2014

Bewertet: Film (DVD)

PR-Mann Stephen Meyers (Ryan Gosling) ist erst Anfang 30 und bereits jetzt auf dem vorläufigen Höhepunkt seiner jungen Karriere angelangt. Er organisiert den Wahlkampf des demokratischen US-Präsidentschaftskandidaten Mike Morris (George Clooney). Stephen macht diesen Job nicht wie viele andere, um hinterher vielleicht einen tollen Posten im Weißen Haus zu bekommen, sondern aus Überzeugung und weil er an die "Sache" glaubt. Mit seinem ganzen Ehrgeiz und viel Leidenschaft verhilft er Morris zu einem ordentlichen Vorsprung bei den Vorwahlen. Doch auch die Gegenseite schläft nicht und versucht Stephen auf ihre Seite zu ziehen. Als Stephen eine Affäre mit einer Praktikantin aus dem Wahlkampfteam beginnt, läuft alles außer Kontrolle. Denn sie weiht ihn in ein Geheimnis ein, das für genug Sprengkraft sorgen kann, um Morris' Karriere zu zerstören. Ein spannender Thriller über die US-Politik mit prominenter Besetzung. Nicht wie in vielen anderen Politikfilmen dreht sich hier nur wenig um den Politiker selbst, sondern um die Strippenzieher im Hintergrund. Manchmal etwas undurchsichtig, aber so ist ja nun mal die Politik.

4/5

Ryan Gosling & George Clooney gemeinsam in einem tollen Politthriller

Daniela P. am 24.02.2014
Bewertet: Film (DVD)

PR-Mann Stephen Meyers (Ryan Gosling) ist erst Anfang 30 und bereits jetzt auf dem vorläufigen Höhepunkt seiner jungen Karriere angelangt. Er organisiert den Wahlkampf des demokratischen US-Präsidentschaftskandidaten Mike Morris (George Clooney). Stephen macht diesen Job nicht wie viele andere, um hinterher vielleicht einen tollen Posten im Weißen Haus zu bekommen, sondern aus Überzeugung und weil er an die "Sache" glaubt. Mit seinem ganzen Ehrgeiz und viel Leidenschaft verhilft er Morris zu einem ordentlichen Vorsprung bei den Vorwahlen. Doch auch die Gegenseite schläft nicht und versucht Stephen auf ihre Seite zu ziehen. Als Stephen eine Affäre mit einer Praktikantin aus dem Wahlkampfteam beginnt, läuft alles außer Kontrolle. Denn sie weiht ihn in ein Geheimnis ein, das für genug Sprengkraft sorgen kann, um Morris' Karriere zu zerstören. Ein spannender Thriller über die US-Politik mit prominenter Besetzung. Nicht wie in vielen anderen Politikfilmen dreht sich hier nur wenig um den Politiker selbst, sondern um die Strippenzieher im Hintergrund. Manchmal etwas undurchsichtig, aber so ist ja nun mal die Politik.

Unsere Kund*innen meinen

The Ides of March - Tage des Verrats

4.0/5.0

1 Bewertungen

0 Bewertungen filtern


  • artikelbild-0
  • artikelbild-1
  • artikelbild-2
  • artikelbild-3
  • artikelbild-4
  • artikelbild-5
  • artikelbild-6
  • artikelbild-7
  • artikelbild-8
  • artikelbild-9
  • artikelbild-10
  • artikelbild-11
  • artikelbild-12