Geschichte der deutschen Lyrik

Inhaltsverzeichnis

Erster Teil: Rahmenbedingungen
1. Erste Orientierung
2. Geschichtlicher Rahmen und Verbreitung der Lyrik
3. Poetologische Positionen
4. Zur Anlage dieses Überblicks und zur Dialogizität der Lyrik
Zweiter Teil: Paradigmen der Lyrik
1. Sprachen und Formen der Liebe
2. Zwischen Mündlichkeit und Musik: Der Gesang und das Lied
3. Dichterbilder
4. Natur(wissenschaft)
5. Räume des Eigenen und des Fremden – Vaterland und Weltliteratur
6. Religion – zwischen Naturfrömmigkeit und Transzendenz
7. Der Blick zurück und nach innen
8. Zwischen Öffentlichkeit und Privatheit – Zeit- und Gelegenheitsgedichte
9. Modelle der Macht in der Geschichte (Ballade)

Nachbemerkung
Bibliographie
Register
Band 18890
Reclams Universal-Bibliothek Band 18890

Geschichte der deutschen Lyrik

Band 3: Klassik und Romantik

Buch (Taschenbuch)

€4,60

inkl. gesetzl. MwSt.

Geschichte der deutschen Lyrik

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab € 4,00
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Beschreibung

Mathias Mayer stellt diese wichtige Epoche der deutschen Lyrik ausgehend von ihren gesellschaftlichen und poetologischen Rahmenbedingungen vor und behandelt typische Formen und Themengebiete wie Liebeslyrik, Gesang und Lied, Bezüge auf bestimmte Dichterbilder, auf Naturwissenschaft, Weltliteratur, die Themen Vaterland und Religion sowie Zeit- und Gelegenheitsgedichte oder die für die Epoche so typische Form der Ballade. Der Band eignet sich in dieser Weitgefächertheit und in seiner Kürze vorzüglich als Einführung.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.04.2012

Verlag

Reclam, Philipp

Seitenzahl

142

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.04.2012

Verlag

Reclam, Philipp

Seitenzahl

142

Maße (L/B/H)

14,6/9,4/0,8 cm

Gewicht

71 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-15-018890-3

Weitere Bände von Reclams Universal-Bibliothek

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

  • Geschichte der deutschen Lyrik
  • Erster Teil: Rahmenbedingungen
    1. Erste Orientierung
    2. Geschichtlicher Rahmen und Verbreitung der Lyrik
    3. Poetologische Positionen
    4. Zur Anlage dieses Überblicks und zur Dialogizität der Lyrik
    Zweiter Teil: Paradigmen der Lyrik
    1. Sprachen und Formen der Liebe
    2. Zwischen Mündlichkeit und Musik: Der Gesang und das Lied
    3. Dichterbilder
    4. Natur(wissenschaft)
    5. Räume des Eigenen und des Fremden – Vaterland und Weltliteratur
    6. Religion – zwischen Naturfrömmigkeit und Transzendenz
    7. Der Blick zurück und nach innen
    8. Zwischen Öffentlichkeit und Privatheit – Zeit- und Gelegenheitsgedichte
    9. Modelle der Macht in der Geschichte (Ballade)

    Nachbemerkung
    Bibliographie
    Register