Qualitätsorientierte Schulentwicklung an der Berufsschule

Inhaltsverzeichnis

Inhalt: Schulentwicklung an der Berufsschule – Elemente des Lehrerklassenteam-Konzepts (Teamstruktur , -größe, -zusammenstellung) – Systemtheoretische Begriffe zur Beschreibung der Lehrerklassenteams (Autopoiese, Systemdifferenzierung, Selbstbeschreibung, Systemgedächtnis) – Prä-Post-Effekte – Längsschnittdaten – Kommunikate.
Beiträge zur Arbeits-, Berufs- und Wirtschaftspädagogik Band 30

Qualitätsorientierte Schulentwicklung an der Berufsschule

Entwicklung von Unterrichtsqualität mit Lehrerklassenteams

Buch (Gebundene Ausgabe)

€58,80

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

In diesem Buch wird ein Konzept für Lehrerteamarbeit zur qualitätsorientierten Schulentwicklung (SE) vorgestellt. Im Mittelpunkt steht die Bildung von Lehrerklassenteams (LKTs). Diese wurden auf Grundlage der Kommunikationstheorie Luhmanns mit dem Ziel konzeptualisiert, sich zu lernenden Systemen zu entwickeln. LKTs sollen Unterrichtsqualität eigenverantwortlich generieren. Inwieweit dies gelingt, wurde an einer Berufsschule mittels explorativer Studie in einem Mix aus quantitativen und qualitativen Methoden überprüft. Alles in allem konnten sich die LKTs bewähren: Ziele und Maßnahmen von SE und Qualitätsmanagement kommen mit LKTs auf Unterrichtsebene an. Mit deren Kommunikationsprodukten kann Schulentwicklung 1. und 2. Ordnung nachhaltig gestaltet werden. Insgesamt ist es mit dem Konzept weitgehend gelungen, die Schule von einem interagierenden Sozialgefüge zu einem autopoietisch kommunizierenden lernenden System zu entwickeln.

Manfred Müller, geboren 1957; Studium für das Lehramt an beruflichen Schulen (Elektrotechnik, Evangelische Religionslehre, Deutsch); Tätigkeit als Berufsschullehrer mit unterschiedlichen Funktionen (Fachbetreuer Deutsch, Mitarbeiter der Schulleitung für Schulentwicklung, Übertragung der Schulleitung mit Ernennung zum OStD); berufsbegleitendes Promotionsstudium (Psychologie, Pädagogik, Didaktik der Deutschen Sprache und Literatur); Thema der Dissertation: Analyse und Modifikation des Unterrichtsklimas an der Berufsschule; mehrere Lehraufträge an bayerischen Universitäten; 2010 Habilitation.

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

24.10.2011

Verlag

Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften

Seitenzahl

324

Maße (L/B/H)

21,6/15,1/2,7 cm

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

24.10.2011

Verlag

Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften

Seitenzahl

324

Maße (L/B/H)

21,6/15,1/2,7 cm

Gewicht

520 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-631-61891-2

Weitere Bände von Beiträge zur Arbeits-, Berufs- und Wirtschaftspädagogik

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Qualitätsorientierte Schulentwicklung an der Berufsschule
  • Inhalt: Schulentwicklung an der Berufsschule – Elemente des Lehrerklassenteam-Konzepts (Teamstruktur , -größe, -zusammenstellung) – Systemtheoretische Begriffe zur Beschreibung der Lehrerklassenteams (Autopoiese, Systemdifferenzierung, Selbstbeschreibung, Systemgedächtnis) – Prä-Post-Effekte – Längsschnittdaten – Kommunikate.