Freienfeld unterm Liktorenbündel

Freienfeld unterm Liktorenbündel

Eine Fallstudie zur Geschichte Südtiroler Gemeinden unter dem Faschismus.

Buch (Taschenbuch)

€34,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Dieses Buch zeichnet die Geschichte einer Südtiroler Kleingemeinde unter dem Faschismus. Es dokumentiert die ungeheure Zäsur, die der Oktober 1922 und besonders die Übernahme der Gemeindeadministration durch die Faschisten für die Südtiroler Gemeinden bedeutete. Es zeigt aber auch, wie es die Bevölkerung durch Rückzug ins Private und Beschränkung des Umgangs mit der neuen Ordnungsmacht auf das Nötigste verstand, der staatlichen Italianisierungspolitik zu trotzen. Schließlich mussten die Freienfelder auch die schwierige Phase der Optionszeit bewältigen. Erst nach Kriegsende konnte Freienfeld wieder an die gesellschaftlichen, politischen und kulturellen Traditionen der vorfaschistischen Ära anknüpfen.

Details

Verkaufsrang

15872

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.01.1996

Verlag

Wagner Innsbruck

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

15872

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.01.1996

Verlag

Wagner Innsbruck

Seitenzahl

235

Auflage

mit 26 Graphiken und 26 Tabellen, 16 Bildtaf

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7030-0304-2

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

  • Freienfeld unterm Liktorenbündel