Die Brüder Boateng

Drei deutsche Karrieren

Zoom – näher dran!

Michael Horeni

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
19,90
19,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Taschenbuch

€ 8,30

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

€ 19,90

Accordion öffnen
  • Die Brüder Boateng

    Tropen

    Versandfertig innerhalb 48 Stunden

    € 19,90

    Tropen

eBook (ePUB)

€ 14,99

Accordion öffnen
  • Die Brüder Boateng

    ePUB (Tropen)

    Sofort per Download lieferbar

    € 14,99

    ePUB (Tropen)

Beschreibung

Drei Brüder, zwei Mütter, ein Vater, ein Ziel: Fußballprofi zu werden. George, der älteste, hat es nicht geschafft. Heute züchtet er Hunde und macht Musik. Kevin hat bei der WM 2010 für Ghana gespielt und trumpft nun bei AC Mailand auf. Bei Jérôme, so scheint es, lief alles nach Plan. Er verteidigt für den FC Bayern und die deutsche Nationalmannschaft.

Das Buch erzählt vom Aufwachsen in zwei grundverschiedenen Stadtteilen, von Unterstützung und Vernachlässigung in Familie, Schule und Fußballverein, vom Aufstieg im Profifußball bis hin zu den Spitzenklubs und von Integration und Ausgrenzung.

Die Geschichte beginnt im Berliner Wedding in einem Fußballkäfig am Panke-Kanal. Hier sind George (geboren 1982) und Kevin (geboren 1987) aufgewachsen, hier hat auch ihr Halbbruder Jérôme aus Berlin-Wilmersdorf (geboren 1988) das Fußballspielen gelernt. Doch es geht in diesem Buch um mehr als um Fußball und das Spiel mit und ohne Ball. Es geht um Väter und Söhne, um den abwesenden Vater, den afrikanischen Vater und deutschen Rassismus. Es geht um Schule und Ausbildung, um Familie und Vernachlässigung, um Lehrer und Trainer, um männliche Bezugspersonen. Es geht um Ehrgeiz und den Willen zum Erfolg, ums Kämpfen und Aufgeben, ums Hinfallen und Wiederaufstehen und um ein berühmtes Foul.

Michael Horeni geboren 1965, hat in Frankfurt Politologie studiert. Seit 1989 ist er in der Sportredaktion der »Frankfurter Allgemeinen Zeitung«, seit 2008 als Sport-Korrespondent in Berlin. Wie wenige andere blickt er hinter die Kulissen der deutschen Fußballwelt und ihrer Strippenzieher.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Erscheinungsdatum 13.04.2012
Verlag Tropen
Seitenzahl 272
Maße (L/B/H) 21,7/14/2,9 cm
Gewicht 430 g
Auflage 1. Auflage
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-608-50308-1

Weitere Bände von Zoom – näher dran!

Das meinen unsere Kund*innen

5.0/5.0

2 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

5/5

Alles, was Sie immer schon über die Boateng-Brüder wissen wollten

Odilie Pressberger aus Regensburg (Donau EKZ) am 17.01.2021

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Dieses Buch hat mir mein Kollege Herr Herrmann-Zielonka empfohlen. An dieser Stelle sei ihm ausdrücklich dafür gedankt! Das ist nicht nur ein kluges, informatives Fußballbuch, sondern auch ein genauso spannendes Berlinbuch, ein Buch über das Aufwachsen in schwierigen Familienverhältnissen, ein Buch über Fremdheitsgefühle in einem Land, in dem man nicht über die übliche Hautfarbe verfügt. Und nicht zuletzt ein Buch über das Erwachsenwerden. Großes Lob für den Autor Michael Horeni, der mich mit seiner Geschichte über die drei Boatengbrüder George, Kevin und Jerome von Anfang bis Ende gefesselt hat.

5/5

Alles, was Sie immer schon über die Boateng-Brüder wissen wollten

Odilie Pressberger aus Regensburg (Donau EKZ) am 17.01.2021
Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Dieses Buch hat mir mein Kollege Herr Herrmann-Zielonka empfohlen. An dieser Stelle sei ihm ausdrücklich dafür gedankt! Das ist nicht nur ein kluges, informatives Fußballbuch, sondern auch ein genauso spannendes Berlinbuch, ein Buch über das Aufwachsen in schwierigen Familienverhältnissen, ein Buch über Fremdheitsgefühle in einem Land, in dem man nicht über die übliche Hautfarbe verfügt. Und nicht zuletzt ein Buch über das Erwachsenwerden. Großes Lob für den Autor Michael Horeni, der mich mit seiner Geschichte über die drei Boatengbrüder George, Kevin und Jerome von Anfang bis Ende gefesselt hat.

5/5

Die andere Seite des Profifussball

Brigitte Bouman-Mengering aus Lingen (Ems) am 17.01.2021

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Ich kann an dieser Stelle meinen Kollegen aus Regensburg nur beipflichten.Die Geschichte dieser drei Ausnahmetalente ist sehr lebensnah.Zum einen natürlich die Familiengeschichte mit Trennung der Eltern und völlig unterschiedlicher Lebenswelten.Die Sache mit der "falschen" Hautfarbe,das Durchbeissen im Alltag und die Anforderungen und Reize im Profifussball.Ich habe selber in meiner Patchworkfamilie eine ähnliche Konstellation.Der älteste Bruder,ein begnadetes Talent,leider auch die falschen Freunde und familiäre Spannungen.Der mittlere hatte es schon besser und der jüngste spielt bei einem Bundesligaverein und in der Jugendnationalmannschaft.Die Schwester der Jungs hat bei den Bayern und der Damennationalmannschaft gespielt,musste die Karriere aber wegen eines Sportunfalls aufgeben.Und der übriggebliebene Sohn spielte auch Fussball,hat sich dann aber dem Klettern verschrieben.Auch hier kamen massive Probleme in der Familie zum Tragen,die durch den Vater, so gut es ging,abgefedert wurden.Auch hier könnte man so eine Geschichte schreiben und es gibt in Deutschland sicher viele "Boatengs".Ein sehr berührendes Buch.

5/5

Die andere Seite des Profifussball

Brigitte Bouman-Mengering aus Lingen (Ems) am 17.01.2021
Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Ich kann an dieser Stelle meinen Kollegen aus Regensburg nur beipflichten.Die Geschichte dieser drei Ausnahmetalente ist sehr lebensnah.Zum einen natürlich die Familiengeschichte mit Trennung der Eltern und völlig unterschiedlicher Lebenswelten.Die Sache mit der "falschen" Hautfarbe,das Durchbeissen im Alltag und die Anforderungen und Reize im Profifussball.Ich habe selber in meiner Patchworkfamilie eine ähnliche Konstellation.Der älteste Bruder,ein begnadetes Talent,leider auch die falschen Freunde und familiäre Spannungen.Der mittlere hatte es schon besser und der jüngste spielt bei einem Bundesligaverein und in der Jugendnationalmannschaft.Die Schwester der Jungs hat bei den Bayern und der Damennationalmannschaft gespielt,musste die Karriere aber wegen eines Sportunfalls aufgeben.Und der übriggebliebene Sohn spielte auch Fussball,hat sich dann aber dem Klettern verschrieben.Auch hier kamen massive Probleme in der Familie zum Tragen,die durch den Vater, so gut es ging,abgefedert wurden.Auch hier könnte man so eine Geschichte schreiben und es gibt in Deutschland sicher viele "Boatengs".Ein sehr berührendes Buch.

Unsere Kund*innen meinen

Die Brüder Boateng

von Michael Horeni

5.0/5.0

2 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • artikelbild-0
  • Wo alles begann: Der Käfig an der Panke 7

    I. Ein Foul und die Folgen

    Der Tritt 25

    Duell in Soccer City 47

    Ein afrikanisches Sommermärchen 66

    Die deutsche Internationalmannschaft 75

    II. Wedding und Wilmersdorf

    Der Prince aus Sunyani 103

    Berlin-Wedding, Abschnitt 36 114

    Trennungsschmerz 132

    Freunde und Helfer 150

    Die wilden Jungs von Hertha 169

    Im Schatten des Prinzen 182

    III. Glitzerwelten, Sackgassen, Neuanfänge

    Trennung der Ghetto-Kids 197

    Verkehrte Welt 210

    Distanz und Nähe 240

    Die drei Familien Boateng 250

    Dank 263

    Anmerkung zu den Quellen und Zitatnachweis 265