Tiroler Heimat 72 (2008)
Band 72
Tiroler Heimat Band 72

Tiroler Heimat 72 (2008)

Buch (Taschenbuch)

€39,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Aufsätze
GÜNTHER KAUFMANN, Welfen in Venusta Valle et in Langobardia. VOLKER STAMM, Lehnspraxis im spätmittelalterlichen Tirol. CLAUDIA FELLER, Ein Rechnungsbuch der Herren von Vilanders (1368–1464): Tiroler Landesarchiv Hs. 488. GEORG JÄGER, Das Problem der spätmittelalterlichen und frühneuzeitlichen Extensivierungserscheinungen bzw. Wüstungsprozesse im „Land im Gebirge“. Aktueller Forschungsstand – Ausgewählte Fallbeispiele. ANDREAS EXENBERGER und ANDREAS GLAS, Frühneuzeitliche Globalisierung? Tiroler Getreidepreise im europäischen Kontext, 1500–1800. WILFRIED BEIMROHR, Die ländliche Gemeinde in Tirol aus rechtsgeschichtlicher Perspektive. HUGO PENZ, Die Gliederung Alttirols (Tirol, Südtirol, Trentino) in Talschaften. Historisch-geographische Grundlagen und gegenwärtige Abgrenzungen. HORST SCHREIBER, Ein „Idealist, aber kein Fanatiker“? Dr. Hans Czermak und die NS-Euthanasie in Tirol. CHRISTIAN MATHIES, „Immer auf der Seite der Demokratie“? Überlegungen zur Kontroverse um die NS-Vergangenheit Ferdinand Obenfeldners MARTIN P. SCHENNACH, „Kein Volk österreichischer Staaten kömmt einer ähnlichen Mannigfaltigkeit einheimischer Rechte und Gewohnheiten gleich.“ Von der Rechtsvielfalt zur Rechtseinheit. Der lange Weg Tirols zum AGBG.

Miszelle
FRIEDRICH KARL AZZOLA, Der verschollene Grabstein des Tiroler Maurers Peter Lang (1685/86) in Niederklein im Kreis Marburg-Biedenkopf (Hessen).

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.01.2008

Herausgeber

Richard Schober + weitere

Verlag

Wagner Innsbruck

Seitenzahl

318

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.01.2008

Herausgeber

Verlag

Wagner Innsbruck

Seitenzahl

318

Maße (B/H)

15,6/23,4 cm

Gewicht

549 g

Auflage

11 Beiträge, 1 Faltkarte, 21 Abb.

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7030-0769-9

Weitere Bände von Tiroler Heimat

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

  • Tiroler Heimat 72 (2008)