Beiträge zur Kultur- und Kunstgeschichte Tirols
Schlern-Schriften Band 167

Beiträge zur Kultur- und Kunstgeschichte Tirols

Buch (Gebundene Ausgabe)

€44,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

In den zwölf Beiträgen dieses reich bebilderten Sammelwerks bietet sich dem Leser eine bunte Palette von Themen. Die einzelnen Beiträge: Die Herkunft des Namens Gamper (Karl Finsterwalder), Die St.-Stephanus-Reliquie in Ischgl (Hans Hochenegg), Das Beinhaus von Galtür (Gustav Sauser), Eine sagenhafte Innbrücke bei Mötz (Norbert Mantl), Wilten und sein mittelalterlicher Friedhof (Fritz Steinegger), Fahrende Scholaren in Schwaz (Hanns Bachmann), Das Tiroler Volkskunstmuseum (Josef Ringler), Bildhafte Feiern im Osterfestkreis (Marie Grass-Cornet), Der Meister von Kundl (Matthias Mayer), St. Quirin im Sellrain (Ekkart Sauser), Die Baumeister der Damenstiftskirche Hall (Erich Egg), Der Verkauf der "Haller Pyramiden" und anderer Kunstschätze (Nikolaus Grass).

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

01.01.1962

Herausgeber

Nikolaus Grass

Verlag

Wagner Innsbruck

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

01.01.1962

Herausgeber

Nikolaus Grass

Verlag

Wagner Innsbruck

Seitenzahl

174

Auflage

30 Bildtaf. 1 Farbtaf. 1 Falttaf.

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7030-0564-0

Weitere Bände von Schlern-Schriften

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Beiträge zur Kultur- und Kunstgeschichte Tirols