Festschrift zu Ehren Richard Heubergers
Schlern-Schriften Band 206

Festschrift zu Ehren Richard Heubergers

Buch (Gebundene Ausgabe)

€29,90

inkl. gesetzl. MwSt.
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Beschreibung

Die römerzeitliche Welt und hier vor allem der Tiroler Raum bilden einen der Schwerpunkte dieses Sammelwerkes: Arthur Betz befasst sich mit einer unterschiedlich transkribierten Angabe aus der "Naturalis historia" des Plinius: "Iuvavum oder Vianiomina?"; Franz Hampls Arbeit beschäftigt sich mit Kaiser Marc Aurel und den Völkern jenseits der Donaugrenze; Franz Miltner beschreibt eine Reliefplatte vom Tempel Hadrians in Ephesos. Urgeschichtliches zum Volkstum der Räter behandelt der Aufsatz von Richard Pittioni. Die weiteren Themen betreffen die mittelalterliche Geschichte (Karl Pivec, Alphons Lhotsky), die neue Geschichte (Hugo Hantsch), die Sprachgeschichte (Karl Finsterwalder) sowie den kulturgeschichtlichen und volkskundlichen Bereich (Adolf Helbok, Hans Kinzl, Hermann Wopfner).

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

01.01.1960

Herausgeber

Wilhelm Fischer

Verlag

Wagner Innsbruck

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

01.01.1960

Herausgeber

Wilhelm Fischer

Verlag

Wagner Innsbruck

Seitenzahl

125

Auflage

3 Bildtaf.

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7030-0588-6

Weitere Bände von Schlern-Schriften

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Festschrift zu Ehren Richard Heubergers