Herzog Rudolf der Stifter und die Tiroler Städte
Band 25
Tiroler Wirtschaftsstudien Band 25

Herzog Rudolf der Stifter und die Tiroler Städte

Festgabe der gewerblichen Wirtschaft Tirols zum 600-Jahr-Jubiläum der Vereinigung Tirols mit Österreich

Buch (Gebundene Ausgabe)

€39,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Die Erwerbung Tirols im Jahr 1363 gelang Rudolf IV. nicht zuletzt dank der Hilfe der Tiroler Städte, zumal die anderen Stände, mit Ausnahme der Bauern, dem Habsburgerherzog eher kritisch gegenüberstanden. Die Städte unterstützten Rudolf erfolgreich gegen seine Konkurrenten im Kampf um Tirol, die Wittelsbacher und die mit ihnen verbündeten Tiroler Adeligen. Nicht weniger als 27 Urkunden des Herzogs für Bozen, Meran, Sterzing, Hall und Innsbruck sind erhalten. Das vorliegende Buch macht sie in einer Faksimile-Ausgabe (mit Transkription) zugänglich und dokumentiert die gezielten fürstlichen Maßnahmen zur Stärkung städtischer Macht.

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

01.01.1971

Verlag

Wagner Innsbruck

Seitenzahl

82

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

01.01.1971

Verlag

Wagner Innsbruck

Seitenzahl

82

Auflage

und Mappe mit 20 Faksimiletafeln auf 11 Blättern (32x43 cm) und Begleitheft (Urkundentexte, zugleich Transkription der Tafeln. 32 S.)

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7030-0638-8

Weitere Bände von Tiroler Wirtschaftsstudien

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

  • Herzog Rudolf der Stifter und die Tiroler Städte