Kompetitive Multiplayer Games in der Schule

Inhaltsverzeichnis

Inhalt: Bildung und Gesellschaft im Umbruch: Schule und Neue Medien, die Computerspiel-Debatte – Theoretische Grundlagen: Lernen, Motivation, Kooperation und Kompetition, Hirnforschung, Gedächtnis, Lernen vs. Spielen? – Die Untersuchung: Vorstellung der Lernplattform, Konzeption der Lernspiele, Einsatz im Unterricht – Zusammenfassende Betrachtung und Ausblick.
Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publications Universitaires Européennes. Reihe 11: Pädagogik / Series 11: Education / Série 11: Pédagogie Band 1008

Kompetitive Multiplayer Games in der Schule

Der Einsatz einer Lernspielplattform im Fremdsprachenunterricht

Buch (Taschenbuch)

€56,50

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Computerspiele haben sich in den letzten Jahren von einer Randerscheinung zu einem die Gesellschaft prägenden Massenphänomen entwickelt. Neue Spielformen und Bedienmöglichkeiten haben dazu geführt, dass über Internet oder mit Konsolenspielen mit- und gegeneinander gespielt wird: Kooperation und Kompetition machen den Reiz des Spielens aus. In dieser Arbeit werden die Funktionsmechanismen digitaler Spiele aus lernpsychologischer Sicht analysiert, bevor die Darstellung des praktischen Einsatzes einer Lernspielplattform im schulischen Unterricht zur Beantwortung der Frage führt, ob kompetitive Multiplayer-Lernspiele ein in der Schule sinnvoll einsetzbares Lernwerkzeug sind.

Marko Maglić verbrachte nach dem Lehramtsstudium der Anglistik und Romanistik einige Jahre als IT-Berater in der freien Wirtschaft und bildete sich zum MSc IKT-Management weiter, bevor er als Lehrer der gymnasialen Oberstufe tätig wurde. Vor diesem Hintergrund gilt sein persönliches und wissenschaftliches Interesse dem Einsatz der Neuen Medien in Schule und Ausbildung.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

13.01.2011

Verlag

Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften

Seitenzahl

292

Maße (L/B/H)

20,8/14,6/2 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

13.01.2011

Verlag

Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften

Seitenzahl

292

Maße (L/B/H)

20,8/14,6/2 cm

Gewicht

400 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-631-60970-5

Weitere Bände von Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publications Universitaires Européennes. Reihe 11: Pädagogik / Series 11: Education / Série 11: Pédagogie

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

  • Kompetitive Multiplayer Games in der Schule
  • Inhalt: Bildung und Gesellschaft im Umbruch: Schule und Neue Medien, die Computerspiel-Debatte – Theoretische Grundlagen: Lernen, Motivation, Kooperation und Kompetition, Hirnforschung, Gedächtnis, Lernen vs. Spielen? – Die Untersuchung: Vorstellung der Lernplattform, Konzeption der Lernspiele, Einsatz im Unterricht – Zusammenfassende Betrachtung und Ausblick.