Rhythmisch-tänzerische Bewegung im Unterricht an weiterführenden Schulen

Inhaltsverzeichnis


Aus dem Inhalt: Entwicklung der Rhythmus- und Tanzbewegung im 20. Jahrhundert – Pädagogisch-anthropologische Fundierung rhythmisch-tänzerischer Bewegung: Philosophische Anthropologie; das Elementare; Mimesis; Leiblichkeit – Situierung im Kontext der Schulpädagogik nach PISA: Schul-/Unterrichtsentwicklung, Richtlinien/Lehrpläne, Fachdidaktik Musik und Sport.
Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publications Universitaires Européennes. Reihe 11: Pädagogik / Series 11: Education / Série 11: Pédagogie Band 999

Rhythmisch-tänzerische Bewegung im Unterricht an weiterführenden Schulen

Eine pädagogisch-anthropologische Fundierung in der Nach-PISA-Zeit

Buch (Taschenbuch)

€63,50

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

In diesem Buch wird der Frage nachgegangen, inwiefern rhythmisch-tänzerische Bewegung aus pädagogisch-anthropologischer und bildungstheoretischer Sicht verstärkt in den Schulunterricht einzubinden ist. Nach einer historischen Analyse der Rhythmus- und Tanzbewegung des 20. Jahrhunderts folgt die pädagogische Fundierung des Phänomens rhythmisch-tänzerischer Bewegung auf der Grundlage der anthropologischen Kategorien des Elementaren, der Mimesis und der Leiblichkeit. Ein differenzierter Blick auf die verschiedenen Ebenen der gegenwärtigen Schulpädagogik zeigt schließlich, dass insbesondere die Maßnahmen der Schulpolitik in der Nach-PISA-Zeit äußerst hemmende Faktoren für rhythmisch-tänzerische Erfahrungen im Schulunterricht und damit für eine umfassend humane Bildung darstellen.

Die Autorin: Barbara Heykaus studierte an der Universität zu Köln auf Lehramt die Fächer Germanistik (Sek. II/I), Erziehungswissenschaft (Sek. II) und Musik (Sek I). Ein Promotionsstudium im Fach Erziehungswissenschaft schloss sich an (Promotion 2009). Derzeit ist sie Referendarin am Erzbischöflichen Irmgardis-Gymnasium in Köln.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

27.05.2010

Verlag

Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften

Seitenzahl

288

Maße (L/B/H)

20,8/14,6/2 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

27.05.2010

Verlag

Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften

Seitenzahl

288

Maße (L/B/H)

20,8/14,6/2 cm

Gewicht

370 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-631-60097-9

Weitere Bände von Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publications Universitaires Européennes. Reihe 11: Pädagogik / Series 11: Education / Série 11: Pédagogie

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

  • Rhythmisch-tänzerische Bewegung im Unterricht an weiterführenden Schulen

  • Aus dem Inhalt: Entwicklung der Rhythmus- und Tanzbewegung im 20. Jahrhundert – Pädagogisch-anthropologische Fundierung rhythmisch-tänzerischer Bewegung: Philosophische Anthropologie; das Elementare; Mimesis; Leiblichkeit – Situierung im Kontext der Schulpädagogik nach PISA: Schul-/Unterrichtsentwicklung, Richtlinien/Lehrpläne, Fachdidaktik Musik und Sport.