Schorschi, das Schulgespenst

Schulausgabe

Lesehasen-Bücherei

Ingrid Uebe

Schulbuch (Taschenbuch)
Schulbuch (Taschenbuch)
5,15
5,15
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Beschreibung

Welch eine Überraschung: Der Schüler Schorschi ist ein Gespenst! Und für ein Gespenst ist es gar nicht so einfach, dem Unterricht zu folgen … Schon Kinder der ersten Klassen werden oft wegen Äußerlichkeiten ausgegrenzt. Doch jedes einzelne Kind hat ein bestimmtes Talent – so vermittelt die Erzählung, wie wichtig innere Werte sind.

Ingrid Uebe war gelernte Journalistin und lebte in Köln. 1977 begann sie mit dem Schreiben von Kinder- und Jugendbüchern und erfüllte sich damit einen Kindheitstraum. Sie hat an die 100 Titel veröffentlicht, die in zahlreiche Sprachen übersetzt und mehrfach ausgezeichnet wurden.

Produktdetails

ISBN 978-3-86760-050-7
Einband Taschenbuch
Auflage 4. Auflage, Nachdruck
Erscheinungsdatum 12.01.2012
Illustrator Sabine Scholbeck
Verlag Hase und Igel Verlag
Seitenzahl 64
Maße 21,1/15,2/0,7 cm
Gewicht 136 g
Reihe Lesehasen-Bücherei
Sprache Deutsch

Weitere Bände von Lesehasen-Bücherei

Das meinen unsere Kund*innen

4.0/5.0

1 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

4/5

Lesehasen-Bücherei: Schorschi das Schulgespenst.

kvel am 06.04.2021

Bewertet: Schulbuch (Taschenbuch)

Inhalt: Georg (= Schorschi) ist ein Gespenst und findet in einer Schule seine neue Heimat. In Lena findet er gleich eine Freundin, die ihm beisteht als er neu in die Klasse kommt. Schorschi kann sehr gut rechnen, aber nicht so gut lesen und schreiben. Aber Lena hilft ihm natürlich. Meine Meinung: Das Thema Gespenster ist in diesem Alter bei Kindern immer angesagt. Ich finde das Buch sehr gut, weil die Geschichte den Alltag und das Untereinander in einer Klasse thematisiert und aufzeigt, dass jeder seine Stärken und Schwächen hat und dass es gut tut, wenn es jemanden gibt, der einem hilft und unterstützt. Das Buch hat ca. 60 Seiten, sehr große Schrift und viele schöne und große Zeichnungen. Die Geschichte ist aus der Ich-Perspektive des Schorschi erzählt. Sehr gut geeignet für Leseanfänger.

4/5

Lesehasen-Bücherei: Schorschi das Schulgespenst.

kvel am 06.04.2021
Bewertet: Schulbuch (Taschenbuch)

Inhalt: Georg (= Schorschi) ist ein Gespenst und findet in einer Schule seine neue Heimat. In Lena findet er gleich eine Freundin, die ihm beisteht als er neu in die Klasse kommt. Schorschi kann sehr gut rechnen, aber nicht so gut lesen und schreiben. Aber Lena hilft ihm natürlich. Meine Meinung: Das Thema Gespenster ist in diesem Alter bei Kindern immer angesagt. Ich finde das Buch sehr gut, weil die Geschichte den Alltag und das Untereinander in einer Klasse thematisiert und aufzeigt, dass jeder seine Stärken und Schwächen hat und dass es gut tut, wenn es jemanden gibt, der einem hilft und unterstützt. Das Buch hat ca. 60 Seiten, sehr große Schrift und viele schöne und große Zeichnungen. Die Geschichte ist aus der Ich-Perspektive des Schorschi erzählt. Sehr gut geeignet für Leseanfänger.

Unsere Kund*innen meinen

Schorschi, das Schulgespenst

von Ingrid Uebe

4.0/5.0

1 Bewertungen

0 Bewertungen filtern


  • artikelbild-0