Tirol - Land in Waffen
Veröffentlichungen des Tiroler Landesarchives Band 15

Tirol - Land in Waffen

Soldaten und bewaffnete Verbände 1918 bis 1938

Buch (Gebundene Ausgabe)

€44,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Tirol ist in der Zwischenkriegszeit ein „Land in Waffen“. Wolfgang Rebitsch führt den Leser durch zwei Jahrzehnte, denen Soldaten und bewaffnete Verbände einen markanten militärischen Anstrich verleihen. Ist es nach Kriegsende zunächst die Tiroler Volkswehr, die dann vom Bundesheer abgelöst wird, so schieben sich schon bald die Tiroler Wehrverbände ins Blickfeld: die Heimatwehr, der Republikanische Schutzbund, der Bund Oberland und die immer stärker werdenden nationalsozialistischen Formationen. Rebitsch dokumentiert auf der Basis von Quellen, Literatur und zahlreichen Zeitzeugenberichten die spannungsgeladene Zeit zwischen den Weltkriegen und widmet sich insbesondere den Krisenjahren 1927, 1933 und 1934 und den dramatischen Ereignissen in den Märztagen 1938.

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

01.01.2009

Verlag

Wagner Innsbruck

Seitenzahl

232

Maße (L/B/H)

24,3/17,6/1,9 cm

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

01.01.2009

Verlag

Wagner Innsbruck

Seitenzahl

232

Maße (L/B/H)

24,3/17,6/1,9 cm

Gewicht

628 g

Auflage

24 Bildtaf. mit 51 Abb

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7030-0459-9

Weitere Bände von Veröffentlichungen des Tiroler Landesarchives

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

  • Tirol - Land in Waffen