Sinfonie 6
Artikelbild von Sinfonie 6
John Barbirolli

1. Sinfonie Nr. 6 a-moll "Tragische" 1. Allegro energico, ma non troppo. Heftig, aber markig

Sinfonie 6

Musik (CD)

€ 17,99 inkl. gesetzl. MwSt.

Weitere Formate

CD

ab € 17,99

  • Sinfonie 6

    1 CD

    Versandfertig in 7 - 9 Tagen

    € 17,99

    1 CD
  • Barbirolli, J: Sinfonie 6

    1 CD

    Versandfertig in 7 - 9 Tagen

    € 17,99

    1 CD
  • Abbado, C: Sinfonie 6

    1 CD

    Versandfertig in 3 - 6 Tagen

    € 18,99

    1 CD
  • Sinfonie 6

    1 CD

    Versandfertig in 3 - 6 Tagen

    € 19,99

    1 CD

Vinyl

€ 17,99

Artikel liefern lassen

  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Beschreibung

Sir John Barbirolli gehört ohne Zweifel zu den größten Mahler-Interpreten des 20. Jahrhunderts. Von besonderen Interesse ist jedoch seine Zusammenarbeit mit dem Berliner Philharmonischen Orchester, da dieses Orchester Barbirolli als Mahler-Interpreten sehr schätzte. Hier waren ursprünglich mehrere Studioproduktionen von Mahler-Symphonien geplant, von denen leider nur die neunte Symphonie tatsächlich auf Tonträgern realisiert wurde. Umso erfreulicher ist die hier vorliegende Live-Aufnahme der sechsten Symphonie. Diese liegt zwar ebenfalls als Studioaufnahme mit dem New Philharmonia Orchestra vor, doch erscheint die Aufführung mit dem Berliner Orchester wesentlich ausgewogener und in sich schlüssiger.
Sofort im ersten Satz wird klar, dass dies nicht die gleichen Berliner Philharmoniker sind, wie sie unter Karajan spielten: Das Orchester klingt wesentlich transparenter und genauer als unter ihrem damaligen Leiter. Barbirolli schlägt ein etwas schnelleres Tempo an, als bei der Einspielung mit dem Philharmonia Orchestra, was dem mahlerschen Impetus erheblich näher kommt, ja fast schon als optimal zu bezeichnen ist. Die Deutung arbeitet ganz deutlich durch einen stetigen Klimax auf den Schluss des Satzes hin. Diese Konsequenz in der Interpretation zieht sich durch alle Sätze, ebenso wie die Transparenz und die wundervolle klangmalerische Arbeit, die Barbirolli mit dem Berliner Philharmonischen Orchester unternimmt. Insbesondere der letzte Satz ist ein Musterbeispiel dafür, wie Barbirolli es versteht, verschiedenste Gefühle zu vermitteln. Er schöpft die gesamte dynamische und klangmalerische Bandbreite des Orchesters voll aus, führt den Hörer durch sämtliche Gefühlslagen.
Die hier vorliegende Interpretation von Mahlers sechster Symphonie ist mehr als nur ein historisches Dokument, es ist vielmehr ein Monument der gesamten Mahler-Deutung! Die Mono-Aufnahme ist natürlich, durchsichtig, jedoch leider mit einem hohen Rauschpegel versehen. Dies stört das musikalische Erlebnis jedoch kaum. Für jeden, der sich mit der Musik Mahlers ernsthaft beschäftigt, ist diese Einspielung ein einziger Glücksfall, der Maßstab für alle folgenden Interpretationen!

Olaf Behrens

Details

Medium

CD

Anzahl

1

Hersteller

Note 1 music GmbH

Sprache

Deutsch

Beschreibung

Details

Medium

CD

Anzahl

1

Hersteller

Note 1 music GmbH

Sprache

Deutsch

Komponist

Erscheinungsdatum

01.03.2004

EAN

0749677134228

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

  • Sinfonie 6