Martin Chuzzlewit

Roman. Mit e. Nachw. v. Jerome v. Gebsattel

detebe Band 21406

Charles Dickens

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
14,90
14,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Erscheint demnächst (Nachdruck),  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Erscheint demnächst (Nachdruck)
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Taschenbuch

ab € 14,90

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

ab € 37,90

Accordion öffnen
  • Martin Chuzzlewit

    Boer Verlag

    Versandfertig in 7 - 9 Tagen

    € 37,90

    Boer Verlag
  • Martin Chuzzlewit

    Boer Verlag

    Versandfertig in 7 - 9 Tagen

    € 37,90

    Boer Verlag

eBook

ab € 0,49

Accordion öffnen

Beschreibung

Dickens schrieb 'Martin Chuzzlewit' nach den Enttäuschungen seiner Reise nach Amerika, und machte sich mit seiner bitteren Satire bei der amerikanischen Presse seinerzeit sehr unbeliebt.

Charles Dickens wurde 1812 in Landport geboren. Er arbeitete für mehrere Zeitungen, in denen er ab 1833 auch Skizzen veröffentlichte. Diese brachten ihm den Auftrag für seinen ersten Fortsetzungs
roman (›Die Pickwickier‹) ein, der ihn berühmt machte. Es folgten Meisterwerke wie ›Oliver Twist‹ und ›David Copperfield‹. Charles Dickens starb 1870 bei Rochester.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 27.11.1998
Verlag Diogenes
Seitenzahl 816
Maße 17,8/11,3/3,4 cm
Gewicht 548 g
Auflage 4
Übersetzer Gustav Meyrink
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-257-21406-2

Weitere Bände von detebe

Das meinen unsere Kund*innen

0.0/5.0

0 Bewertungen

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0/5.0

0 Bewertungen

0 Bewertungen filtern


  • artikelbild-0