Umwege in die Vergangenheit
Comparanda - Literaturwissenschaftliche Studien zu Antike und Moderne Band 13

Umwege in die Vergangenheit

Star Trek und die griechisch-römische Antike

Buch (Taschenbuch)

€ 29,90 inkl. gesetzl. MwSt.
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Beschreibung

Die Rezeption von Motiven, mythischen Stoffen und Texten der Antike spielt in den „Star Trek“-Serien seit der Originalserie eine große Rolle. Auch Elemente der antiken Philosophie, Kunst, Literatur und Geschichte fanden Eingang in diese wohl bekannteste Science-Fiction-Serie.
Diese einzigartige Rezeption der Antike in der modernen Populärkultur macht Otta Wenskus zum Ausgangspunkt für ihre gleichermaßen unterhaltsame wie aufschlussreiche wissenschaftliche Studie. Sie gibt unter anderem Antworten auf die Fragen, welche Texte, Ideen und Objekte antiker Kultur rezipiert werden, welche Unterschiede es zwischen der englischen Originalvariante und der deutschsprachigen Fassung gibt, welche Auswirkungen die Antikenrezeption auf die Qualität der Werke hat und wie die Fans von „Star Trek“ darauf reagieren. Dazu untersuchte sie nicht nur alle Folgen aller „Star Trek“-Serien einschließlich der Zeichentrickserie sowie die Kinofilme I–X, sondern auch zahlreiche Star-Trek-Romane, einige einschlägige Zeitschriften sowie die Star-Trek-Homepage.
Otta Wenskus liefert mit diesem Werk nicht nur einen wichtigen Beitrag zur wissenschaftlichen Auseinandersetzung mit „Star Trek“, einem der einflussreichsten Werke der modernen Populärkultur, sondern gleichzeitig auch einen Beleg für die Lebendigkeit der Antike in der Gegenwart.
Die Autorin:
Otta Wenskus ist österreichische Altphilologin deutscher Herkunft. Seit 1994 ist sie Ordentliche Professorin für Klassische Philologie und Altertumskunde an der Universität Innsbruck und leitet dort den Bereich Gräzistik.

Otta Wenskus ist österreichische Altphilologin deutscher Herkunft. Seit 1994 ist sie Ordentliche Professorin für Klassische Philologie und Altertumskunde an der Universität Innsbruck und leitet dort den Bereich Gräzistik.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

18.03.2009

Herausgeber

Otta Wenskus

Verlag

Studien Verlag

Seitenzahl

268

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

18.03.2009

Herausgeber

Otta Wenskus

Verlag

Studien Verlag

Seitenzahl

268

Maße (L/B/H)

23,4/16/2 cm

Gewicht

450 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7065-4661-4

Weitere Bände von Comparanda - Literaturwissenschaftliche Studien zu Antike und Moderne

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

  • Umwege in die Vergangenheit