Josef Beikircher (1850 - 1925)

Josef Beikircher (1850 - 1925)

Ein Mann der Gründerjahre in Tirol

Buch (gebundene Ausgabe)

€49,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Josef Beikircher kann als eine richtungsweisende Persönlichkeit im Südtirol des ausgehenden 19. Jahrhunderts bezeichnet werden. Als Sohn eines einfachen Störwebers erkennt er sehr früh, daß die Zukunft nur in der industriellen Stoff-Fertigung liegen kann. Obwohl sich Zeit und Umfeld industriefeindlich zeigen, steigt Josef Beikircher bereits 1882 in den Kreis der k.u.k. Hoflieferanten auf, verliert seine Lodenfabrik aber nach harten Jahren an seinen Wiener Teilhaber.
Andere Herausforderungen folgen, denn auch auf den Gebieten Wasserkraft und Technik gilt Josef Beikircher als Pionier: Schon 1893 erzeugt er in seinem Kleinkraftwerk erstmals im Dorf Mühlen elektrischen Strom. Ab 1888 betreibt er den Bau der Taufererbahn und 1904 wird er zum ersten Autobesitzer des Pustertales. Seine liberale Gesinnung bereitet ihm zeitlebens Probleme mit der Kirche und lokalen Politikgrößen; dennoch setzt er sich auch tatkräftig für die Bildung ein, etwa als Präsident des Baukomitees der neuen Tauferer Volksschule.
Der reich bebilderte Band zeichnet die Lebensgeschichte Josef Beikirchers fundiert nach; es entsteht das bemerkenswerte Portrait einer von Umwälzungen geprägten Zeit, in der die Pionierleistungen des Alttiroler Unternehmers einen hohen Stellenwert einnehmen.
Der Autor:
Ivo Ingram Beikircher (geb. 1937 in Bruneck/Südtirol); Studium an der Akademie für Musik und darstellende Kunst in Wien; Opernsänger, Gründer der ersten und italienweit einzigen Liedklasse am Bozner Konservatorium, Festival-Leiter, Publizist, Drehbuchautor, Regisseur und Schriftsteller.

Details

Einband

gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

18.06.2008

Herausgeber

Ivo Ingram Beikircher

Verlag

Studien Verlag

Seitenzahl

468

Beschreibung

Details

Einband

gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

18.06.2008

Herausgeber

Ivo Ingram Beikircher

Verlag

Studien Verlag

Seitenzahl

468

Maße (L/B/H)

24,1/16,7/3 cm

Gewicht

1160 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7065-4602-7

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

  • Josef Beikircher (1850 - 1925)