Hamlet

Nachw. v. Joachim Krueger

William Shakespeare

(8)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
13,90
13,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Taschenbuch

ab € 2,30

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

ab € 3,95

Accordion öffnen
  • Hamlet

    Anaconda Verlag

    Sofort lieferbar

    € 3,95

    Anaconda Verlag
  • Hamlet

    Nikol

    Versandfertig innerhalb 48 Stunden

    € 7,00

    Nikol
  • Hamlet

    Manesse

    Versandfertig innerhalb 48 Stunden

    € 13,90

    Manesse
  • Hamlet, Prinz von Dänemark

    Hofenberg

    Versandfertig in 7 - 9 Tagen

    € 17,90

    Hofenberg
  • Hamlet

    Kindermann Verlag

    Sofort lieferbar

    € 18,90

    Kindermann Verlag
  • Hamlet

    Elfenbein

    Versandfertig innerhalb von 3 Wochen

    € 22,70

    Elfenbein
  • Hamlet

    Severus Verlag

    Versandfertig innerhalb 48 Stunden

    € 22,90

    Severus Verlag
  • Shakespeare, W: Hamlet

    Fabula

    Versandfertig innerhalb von 3 Wochen

    € 25,90

    Fabula
  • Hamlet, Prinz von Dänemark

    Hofenberg

    Versandfertig in 7 - 9 Tagen

    € 25,90

    Hofenberg
  • Hamlet, Prinz von Dänemark (Großdruck)

    Henricus (Großdruck)

    Versandfertig in 7 - 9 Tagen

    € 29,99

    Henricus (Großdruck)
  • Hamlet / Hamlet [Zweisprachig] (Shakespeare Gesamtausgabe, Band 33)

    Ars vivendi

    Versandfertig innerhalb 48 Stunden

    € 34,00

    Ars vivendi
  • Hamlet, Prinz von Dänemark

    Outlook

    Versandfertig in 7 - 9 Tagen

    € 39,90

    Outlook
  • Shakespeare’s Hamlet

    De Gruyter

    Versandfertig in 7 - 9 Tagen

    € 109,95

    De Gruyter

eBook

ab € 0,49

Accordion öffnen

Hörbuch

ab € 9,49

Accordion öffnen
  • Hamlet

    2 CD (2014)

    Sofort lieferbar

    € 9,49

    2 CD (2014)
  • Hamlet

    1 CD (2010)

    Versandfertig in 1 - 2 Wochen

    € 14,79

    1 CD (2010)

Hörbuch-Download

ab € 2,95

Accordion öffnen

Beschreibung


Das eindrucksvolle Zeugnis einer literarischen Wahlverwandtschaft

Ein Jahr nach dem Tod von Theodor Fontane (1819-1898) kam es zu der überraschenden Entdeckung: Im Nachlaß des Dichters wurde eine Übersetzung von Shakespeares «Hamlet» gefunden. Durch ihre rhythmisch-bewegte Prosa und die meisterhafte Übertragung der lyrischen Passagen kann sich die 1844 entstandene Arbeit des jungen Autors mit der klassischen Schlegel-Übersetzung messen. Sie markiert den Beginn der eindringlichen, fruchtbaren Beschäftigung Fontanes mit dem Leben und Werk Shakespeares.

William Shakespeare (1564-1616) wurde in Stratford-upon-Avon als Sohn des Bürgermeisters und Handschuhmachers John Shakespeare geboren. Über sein Leben ist weniges mit Sicherheit bekannt: Vermutlich zog er zwischen 1582 und 1592 mit einer Theatertruppe durch England. 1592 wurde er erstmals als Schauspieler in London erwähnt. 1597 wurde er Mitinhaber des Globe Theatre, 1609 erwarb er mit seiner Truppe "The King's Men" das Blackfriar's Theatre. Als Dramatiker nimmt Shakespeare eine überragende Stellung in der Weltliteratur ein: Er verfasste unzählige, bis heute weltberühmte Stücke, darunter Historiendramen ("Richard III"), Tragödien ("Romeo und Julia", "Othello", "Hamlet"), Komödien ("Ein Sommernachtstraum", "Was ihr wollt") und Romanzen ("Der Sturm")..
Theodor Fontane (1819-1898) wurde als Spross einer in Preußen heimisch gewordenen Hugenottenfamilie in Neuruppin geboren. Der Vater war Apotheker, und auch Fontane selbst ließ sich 1836-1840 in Berlin zum Apotheker ausbilden. 1849 gab er seinen Apothekerberuf jedoch auf und arbeitete mit Unterbrechung bis 1859 als freier Mitarbeiter im Büro eines Ministeriums. Von 1855 bis 1859 lebte er in England als Berichterstatter für die »Preußische Zeitung«; anschließend war er zehn Jahre lang Redakteur bei der Berliner »Kreuz-Zeitung«, schließlich 1870-1889 Theaterkritiker bei der »Vossischen Zeitung«. 1876 wurde er außerdem Sekretär der Akademie der Künste Berlin. Seinen ersten Roman »Vor dem Sturm« veröffentlichte er erst im Alter von 59 Jahren, war dann aber bis ins hohe Alter überaus produktiv. Theodor Fontane gilt als bedeutendster deutscher Romancier zwischen Goethe und Thomas Mann.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Erscheinungsdatum 09.02.2005
Verlag Manesse
Seitenzahl 157
Maße 17,7/11,2/1,5 cm
Gewicht 171 g
Originaltitel Hamlet, Prince of Denmark
Übersetzer Theodor Fontane
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7175-4044-1

Buchhändler-Empfehlungen

Sein oder Nichtsein,

Pia-Marie Graves, Thalia-Buchhandlung

das ist hier die Frage. Hamlet ist einer von Shakespeare's Klassikern und man muss diese Geschichte auf jeden Fall mal in irgendeiner Form gesehen, gehört oder gelesen haben. Übrigens? Wussten sie, dass Disney's Meisterwerk "König der Löwen" auf Hamlet basiert?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
6
1
0
0
1

Fabelhaftes Buch!
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 10.04.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ich bin sehr begeistert von diesem Buch. Hamlet war das zweite buch was ich je von Shakespeare gelesen habe. Ich bin, und war schon immer, sehr fasziniert von der Schreibweise (zu Beginn braucht es seine Zeit bis man wirklich hinter das geschriebene kommt, um den Inhalt zu verstehen, ist aber nach einer Zeit ein Klacks) und werd... Ich bin sehr begeistert von diesem Buch. Hamlet war das zweite buch was ich je von Shakespeare gelesen habe. Ich bin, und war schon immer, sehr fasziniert von der Schreibweise (zu Beginn braucht es seine Zeit bis man wirklich hinter das geschriebene kommt, um den Inhalt zu verstehen, ist aber nach einer Zeit ein Klacks) und werde zukünftig auf jeden Fall weitere Werke von Shakespeare lesen! Für mich kam das Ende sehr überraschend, da ich es so ganz und gar nicht erwartet habe. Ich gehe jetzt jedoch nicht weiter darauf ein, ich will ja keinen das Ende Spoilern. Ich empfehle das Buch an jene die spannende Bücher mit einen Hauch von Romanze mögen.

miese Übersetzung
von einer Kundin/einem Kunden aus Leipzig am 22.03.2021
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Habs mir aufgrund der positiven Bewertung gekauft. Doch scheinen die nicht echt. Die Übersetzung ist teilweise so grob falsch, dass das Buch keinen Spaß macht und es erschwert das Lesen des Textes stark. Ich nutze jetzt die Schlegl Übersetzung, die sich angenehmer liest. Frank Günther hält sich wohl selbst für einen Shakespear... Habs mir aufgrund der positiven Bewertung gekauft. Doch scheinen die nicht echt. Die Übersetzung ist teilweise so grob falsch, dass das Buch keinen Spaß macht und es erschwert das Lesen des Textes stark. Ich nutze jetzt die Schlegl Übersetzung, die sich angenehmer liest. Frank Günther hält sich wohl selbst für einen Shakespeare, so frei wie er das Orginal interpretiert. Mal ein Beispiel: Aus "Apollo" macht der Übersetzer "Hyperion". Ich frag mich, wieso ? Aus einem "Fischhändler(fishmonger)" einen "Karnickelzüchter", aus "slanders(Verleumdungen)" werden "Giftspritzereien", solch merkwürdige Neuwortschöpfungen. Überall wird hinzugefügt und gedichtet, insgesamt bleibt die Übersetzung jedoch steif und liest sich schwieriger als die von Schlegl.

Klare Empfehlung
von einer Kundin/einem Kunden aus Magdeburg am 02.07.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ich bin ein großer Fan von Dramen und "Hamlet" ist bisher das beste Drama, das ich lesen durfte. Auch Menschen, die diesem Genre eher kritisch gegenüberstehen, empfehle ich die Thematik und lege generell einem jeden dieses Buch ans Herz.


  • artikelbild-0