Fausts Fall
autorenmorgen Band 17

Fausts Fall

Buch (Gebundene Ausgabe)

€23,90

inkl. gesetzl. MwSt.
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Beschreibung

Sein Job als Universitätsassistent für Philosophie, mit Arbeitsschwerpunkt Beat Generation und die Revolte der 68er, hängt an einem seidenen Faden. Seine Frau Helene und die pubertierende Tochter nehmen kaum noch Notiz von ihm. Ohnehin sehen sie ihn oft tagelang nicht, wenn er sich mit Alkohol und Drogen in seinem „Rückzugszimmer“ einschließt.

Schwierig entwickelt sich auch die Beziehung zu Paulus, einem Kollegen und seit Kindheitstagen brüderlichen Freund: Während er selbst gezwungen ist, als Taxifahrer dazu zu verdienen, wird Paulus, der aus seiner Zuneigung zu Helene kein Geheimnis macht, zu den herausragenden Vertretern des Fachs gezählt. Faust ist am wahrscheinlich wichtigsten Wendepunkt seines Lebens angelangt.

Als der Freund ihm die organisatorische Verantwortung für eine Lesetour anbietet, willigt er aus wirtschaftlichem Kalkül ein. Faust und Paulus treten eine Reise an, eine tour d‘horizon in die Philosophie, deren Verlauf die Schwächen des Stärkeren und die Stärken des Schwächeren aufdecken wird.

Wie kein anderer literarischer Protagonist der letzten Jahre veranschaulicht sein Gegenwarts-Faust das Elend des einsam reflektierenden Menschen, der seinen Platz in der Welt nur unter gleichzeitigem Verrat an den eigenen Werten finden kann. Dabei ist er ein mindestens so komischer wie tragischer Held, wenn er weiß, dass ihm sein Wissen um die Probleme allein nicht weiterhilft, er vielmehr zu handeln beginnen muss, noch bevor er Gewissheit erlangt, dass etwas wie Gewissheit sich vielleicht erst im Zuge dieses Handelns einstellen wird.

Manfred Rumpl, geb. 1960 in der Steiermark, studierte Philosophie und Pädagogik in Graz und Wien. 1993 erhielt er für sein Romandebüt Koordinaten der Liebe (Volk und Welt, Berlin) den aspekte-Literaturpreis des ZDF, 1997 den Deutschen Kritikerpreis. Er lebt und arbeitet in der Steiermark und in Wien.

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

9 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

12.03.2007

Verlag

Luftschacht

Seitenzahl

308

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

9 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

12.03.2007

Verlag

Luftschacht

Seitenzahl

308

Maße (L/B/H)

22,8/13,9/3 cm

Gewicht

550 g

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-902373-23-6

Weitere Bände von autorenmorgen

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Fausts Fall