Johann Friedrich Struensee
Mitteldeutsche kulturhistorische Hefte Band 13

Johann Friedrich Struensee

Arzt, Staatsmann, Geliebter der Königin

Buch (Taschenbuch)

€10,30

inkl. gesetzl. MwSt.
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Beschreibung

In Auseinandersetzung mit dem pietistischen Elternhaus in Halle entwickelte sich der junge Mediziner zum selbstbewussten Aufklärer. Ebenso kühn wie erfolgreich wandte er als Arzt in Altona neue Heilmethoden an. Struensee wusste maßvoll zu genießen, schätze Geselligkeit und das schöne Geschlecht „Es war fast keine, an die ich mich wagte, im Stande mir in die Länge zu widerstehen“, gestand er am Ende seines kurzen Lebens.

Struensees Erfahrungen in Halle legten die Wurzeln für seinen Pragmatismus, aber auch seine politische Radikalität. Am dänischen Hof stieg er als Leibarzt des psychisch kranken Königs zum Herrscher Dänemarks auf. Struensee wurde der Liebhaber der Königin und setzte in anderthalb Jahren ehrgeizige Reformen in Gang, begrenzte die Fronarbeit, schaffte die Folter ab, setzte Pressefreiheit durch. Wenig später rollte sein Kopf.

Udo Grashoff, geboren 1966, Historiker und Journalist, promoviert über Selbsttötung.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

13.03.2008

Herausgeber

Peter Gerlach + weitere

Verlag

Hasenverlag

Seitenzahl

80

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

13.03.2008

Herausgeber

Verlag

Hasenverlag

Seitenzahl

80

Maße (L/B/H)

20/14,6/1 cm

Gewicht

236 g

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-939468-15-8

Weitere Bände von Mitteldeutsche kulturhistorische Hefte

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Johann Friedrich Struensee