Aus der Fülle. Leben und Werk von Propst Josef Weingartner (1885-1957)

Aus der Fülle. Leben und Werk von Propst Josef Weingartner (1885-1957)

Buch (Gebundene Ausgabe)

€34,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Josef Weingartner war eine der vielseitigsten und markantesten Persönlichkeiten der Tiroler Wissenschafts- und Geistesgeschichte. Obwohl er die längste Zeit seines Lebens als Theologe und nicht als Kunsthistoriker gewirkt hat, präsentiert sich seine Tätigkeit als Kunsthistoriker und Denkmalpfleger in einem beeindruckend umfangreichen Werkkatalog. Das vorliegende Buch versucht Weingartners weiten Tätigkeitsbereich aus seinem persönlichen Werdegang heraus zu erschließen, die Wechselbeziehungen in seiner Beschäftigung als Seelsorger, Literat und Kunsthistoriker aufzuzeigen und seine spezifische Arbeitsweise zu charakterisieren. Ein besonderes Verdienst Weingartners ist es, dass er die Denkmalpflege als gesellschaftspolitische Aufgabe erkannt und sich tatkräftig dafür eingesetzt hat, ihren Stellenwert auch einer breiteren Öffentlichkeit zu vermitteln.

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

01.01.2007

Verlag

Wagner Innsbruck

Seitenzahl

135

Maße (L/B/H)

24,8/17,5/1,3 cm

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

01.01.2007

Verlag

Wagner Innsbruck

Seitenzahl

135

Maße (L/B/H)

24,8/17,5/1,3 cm

Gewicht

516 g

Auflage

24 Bildtaf

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7030-0429-2

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Aus der Fülle. Leben und Werk von Propst Josef Weingartner (1885-1957)