Das friderizianische Potsdam

Das friderizianische Potsdam

Im Auftr. d. Militärgeschichtl. Forschungsamtes u. d. Professur f. Militärgeschichte d. Univ. Potsdam

Buch (Kunststoff-Einband)

€ 12,99 inkl. gesetzl. MwSt.
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Beschreibung

Seine weltweite Bekanntheit verdankt Potsdam vor allem Friedrich II. und seinem Schloss Sanssouci. Das »friderizianische Potsdam« beleuchtet die Einflüsse der damaligen Preußen-Könige, ihrer Baumeister aber auch der Einwohner auf das Bild der Stadt.

Tobias Kunow, 1979 in Rosenheim (Bayern) geboren und aufgewachsen, studiert an der Universität Potsdam Geschichte, Literatur- und Medienwissenschaften.

Daniela Morgenstern, 1980 in Chemnitz (Karl-Marx-Stadt) geboren und aufgewachsen, studiert an der Universität Potsdam Geschichte, Jüdische Studien und Medienwissenschaften.

Stephan Theilig, 1978 in Berlin geboren und aufgewachsen, studiert an der Universität Potsdam Geschichte und Spanische Philologie. Er arbeitet als freier Lektor und ist Mitarbeiter der Historischen Mühle im Park von Sanssouci.

Details

Einband

Kunststoff-Einband

Erscheinungsdatum

01.01.2007

Herausgeber

Stephan Theilig + weitere

Verlag

Be.bra verlag

Seitenzahl

120

Beschreibung

Details

Einband

Kunststoff-Einband

Erscheinungsdatum

01.01.2007

Herausgeber

Verlag

Be.bra verlag

Seitenzahl

120

Maße (L/B/H)

19/11,6/0,9 cm

Gewicht

206 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-86124-607-7

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Das friderizianische Potsdam