Mein andalusisches Schwarzwalddorf

Inhaltsverzeichnis

Mein Hausach - wortaus, wortein - In jedem Fluss mündet ein Meer - Dichtung und Nachhall - S goht immer degeege - Maskenfiebrig eigen oder die meinsame Lust am Spättle - Lätz. De Fasentsumzug in Huse - Wir, autobiographisch unterwegs von Deutschland nach Deutschland - und wir im bittgebet und - Glossar
Band 2487 Vorbesteller
edition suhrkamp Band 2487

Mein andalusisches Schwarzwalddorf

Essays

Buch (Taschenbuch)

€9,95

inkl. gesetzl. MwSt.
  • Kostenlose Lieferung ab 30 € Einkaufswert
  • Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Beschreibung

»Denn gleich dahinter, hinter dem Waldbergigen, hinter der Dämmerlinie der schweren, schwarzgrünen Tannen, lag Andalusien.Auch für mich.« Im Jahr 1960 kamen José F. A. Olivers Eltern auf der Suche nach Arbeit aus Málaga nach Deutschland und zogen in eine kleine Stadt im Schwarzwald. Dort wuchs er auf, als Andalusier und Alemanne zugleich. Erinnerungen an den Vater, die Strohhutfabrik, die Hausacher Spättlemadlee, die Fasent der Kindertage verdichten sich in seinen Essays und Texten zu Bildern eines Ortes, den es nicht geben kann und dennoch gibt, eines andalusischen Schwarzwaldes. Als Dichter zwischen den Kulturen, zwischen den Sprachen gibt Oliver Auskunft über die Erfahrungen eines »Gastarbeiterkindes«, dessen poetische Sensibilität der Zweisprachigkeit entspringt: »ich, Wortmensch Erde, will Sprachen wie Gastgeber Freunde.«

José F.A. Oliver, geboren 1961 in Hausach im Schwarzwald. Seine Gedichte sind in mehrere Sprachen übersetzt.

José F.A. Oliver, andalusischer Herkunft, wurde 1961 in Hausach im Schwarzwald geboren und lebt dort als freier Schriftsteller. Seine Gedichte sind in mehrere Sprachen übersetzt.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

30.04.2007

Verlag

Suhrkamp

Seitenzahl

136

Maße (L/B/H)

17,9/10,9/0,9 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

30.04.2007

Verlag

Suhrkamp

Seitenzahl

136

Maße (L/B/H)

17,9/10,9/0,9 cm

Gewicht

93 g

Auflage

4. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-518-12487-1

Weitere Bände von edition suhrkamp

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

José Oliver: Sprache und Heimat

Bewertung am 05.06.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein sehr empfehlenswertes Buch für alle, die mit der Musikalität und Spiel der Sprache genießen wollen. Oliver ist überhaupt ein Lyriker und das wird in seinem Werk offenbart. Jede Zeile des Buches ist wie ein Vers, jede Kapitel, wie ein Gedicht, wo er sich an die Erfahrungen seiner Kindheit, an seine Integration in Hausach und an seine für ihn unbekannte aber immer anwesende Heimat, Andalusien, erinnert.

José Oliver: Sprache und Heimat

Bewertung am 05.06.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein sehr empfehlenswertes Buch für alle, die mit der Musikalität und Spiel der Sprache genießen wollen. Oliver ist überhaupt ein Lyriker und das wird in seinem Werk offenbart. Jede Zeile des Buches ist wie ein Vers, jede Kapitel, wie ein Gedicht, wo er sich an die Erfahrungen seiner Kindheit, an seine Integration in Hausach und an seine für ihn unbekannte aber immer anwesende Heimat, Andalusien, erinnert.

Unsere Kund*innen meinen

Mein andalusisches Schwarzwalddorf

von José F. A. Oliver

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Mein andalusisches Schwarzwalddorf
  • Mein Hausach - wortaus, wortein - In jedem Fluss mündet ein Meer - Dichtung und Nachhall - S goht immer degeege - Maskenfiebrig eigen oder die meinsame Lust am Spättle - Lätz. De Fasentsumzug in Huse - Wir, autobiographisch unterwegs von Deutschland nach Deutschland - und wir im bittgebet und - Glossar